Brief­wahl ist gestar­tet

13. August 2020
von Redaktion

Kom­mu­nal­wah­len und Inte­gra­ti­ons­rats­wah­len in Arns­berg

Arns­berg. Seit dem 10. August 2020 haben wahl­be­rech­tig­te Bürger/innen die Mög­lich­keit, ihre Brief­wahl­un­ter­la­gen für die Kom­mu­nal­wahl und die Wahl des
Inte­gra­ti­ons­ra­tes zu bean­tra­gen. Die Wahl­schei­ne kön­nen online über die Inter­net­sei­te der Stadt Arns­berg (www.arnsberg.de/wahlen), auf der Rück­sei­te der
Wahl­be­nach­rich­ti­gung (die­se wer­den spä­tes­tens bis zum 21.08.2020 zuge­stellt) oder durch einen schrift­li­chen Antrag an das Wahl­bü­ro der Stadt Arns­berg
ange­for­dert wer­den. Eine tele­fo­ni­sche Bean­tra­gung ist nicht mög­lich.
Extra Direkt­wahl­bü­ros im Rat­haus
Auf­grund der Coro­na­pan­de­mie ist in die­sem Jahr eine Direkt­wahl in den Stadt­bü­ros nicht mög­lich. Statt­des­sen sind für die per­sön­li­che Bean­tra­gung der Brief­wahl­un­ter­la­gen zwei Direkt­wahl­bü­ros ein­ge­rich­tet. Die Brief­wahl­un­ter­la­gen kön­nen dort bean­tragt, mit­ge­nom­men oder direkt aus­ge­füllt und wie­der abge­ge­ben wer­den. Bit­te brin­gen Sie hier­zu ein Aus­weis­do­ku­ment mit.
Brief­wahl in den Direkt­wahl­bü­ros:
Zeit­raum: 17.08.2020 – 11.09.2020
Direkt­wahl­bü­ro Rat­haus: Neheim, Rat­haus­platz 1, 59759 Arns­berg, Haupt­ein­gang Auto­bahn­sei­te
Direkt­wahl­bü­ro Altes Rat­haus: Arns­berg, Alter Markt 19. 59821 Arns­berg
Öff­nungs­zei­ten für bei­de Direkt­wahl­bü­ros:
Mo. – Do. 8.00 – 16.00 Uhr, Fr. 8.00 – 12.00
Uhr, am Fr. 11.09.2020 8.00 – 18.00 Uhr
Bit­te beach­ten Sie, dass es zu War­te­zei­ten kom­men kann.
Berück­sich­ti­gen Sie die vor Ort gül­ti­gen Regeln, ins­be­son­de­re die Abstands­re­geln. und tra­gen Sie einen Mund-Nase-Schutz.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auf der Inter­net­sei­te der Stadt Arns­berg unter www.arnsberg.de/wahlen.