3 Mal Gold für Sven Schrö­ter beim Aqua­ma­ris Cup

14. Mai 2019
von Redaktion

Sven Schrö­ter (r.) und Heinz Plass (Foto: pri­vat)

Arnsberg/Plettenberg.  Sven Schrö­ter vom SV Aegir Arns­berg war am Wochen­en­de erfolg­reich beim Aqua­ma­ris Cup in Plet­ten­berg. Schrö­ter berei­tet sich der­zeit auf die Deut­schen Meis­ter­schaf­ten der Mas­ters am Ende des Monats in Karls­ru­he vor. Mit sei­nen Leis­tun­gen war er hoch­zu­frie­den. Er erreich­te sowohl über 50 Meter Brust, wie auch 50 Meter Frei­stil und auch 100 Meter Lagen jeweils die Gold­me­dail­le in sei­ner Alters­klas­se.

Auf dem rich­ti­gen Weg für die Deut­schen Meis­ter­schaf­ten

Wich­ti­ger noch für ihn waren natür­lich sei­ne geschwom­me­nen Zei­ten. Da mit die­ser eine genaue Posi­ti­ons­be­stim­mung gegen­über den ande­ren Schwim­mern mög­lich ist. Sei­ne Zeit über 50 Meter Brust (0:33,23) war die dritt­schnells­te die in die­sem Jahr in Deutsch­land in sei­ner Alters­klas­se geschwom­men wur­de. So sieht er sich auf dem rich­ti­gen Weg für
die Deut­schen Meis­ter­schaf­ten.