Wenn frau nix zum Anzie­hen hat – Kla­mot­ten­bör­se im Repetal

15. Juni 2015
von Redaktion

klamottenboerseLen­ne­stadt (Kreis Olpe) „Man fin­det ja nie das Rich­ti­ge im Klei­der­schrank” – da steht Bir­git Lei­be vom Aktiv­kreis Repe­tal wohl nicht allei­ne da. Und aus die­sem Grund hat­te sie wohl auch die Idee, dass der Ver­ein auf dem Gelän­de der Tages­pfle­ge Repe­tal die soge­nann­te „Kla­mot­ten­bör­se” orga­ni­sie­ren könn­te – eine Ver­an­stal­tung von Frau­en für Frau­en, bei der gut erhal­te­ne Klei­dung anpro­biert und unter­ein­an­der ver­kauft wird.

Die Vor­be­rei­tun­gen sind ange­lau­fen, und inzwi­schen haben sich fast zwan­zig Frau­en ange­mel­det, die Über­schüs­si­ges aus ihrem Klei­der­schrank los­wer­den wol­len. Am Sonn­tag, den 21. Juni 2015, kann ab 11 Uhr bis 17 Uhr gekauft und anpro­biert wer­den, was das Herz begehrt. Und für die Pau­sen zwi­schen­durch sorgt der Ver­ein für Ver­pfle­gung und kal­te Getränke.

„Es feh­len uns also nur noch die Besu­cher”, so for­mu­liert es Vere­na Abel vom Aktiv­kreis, „dann wäre die Ver­an­stal­tung rund­um gelun­gen”. Also lädt der Ver­ein herz­lich alle inter­es­sier­ten Frau­en zur Kla­mot­ten­bör­se ein; die Ver­an­stal­tung fin­det auf dem Gelän­de der Tages­pfle­ge Repe­tal in St. Claas, direkt am Krei­sel, statt.

Mehr Infor­ma­tio­nen zur Kla­mot­ten­bör­se des Aktiv­kreis Repe­tal gibt es auf der Inter­net-Sei­te des Ver­eins unter www​.aktiv​kreis​-repe​tal​.de oder unter Tel. 02721/600 37 62.