Wald­brand am „Franz­berg “

29. August 2013
von Redaktion

Wald­brand am „Franz­berg “
1 2 3Eine auf­merk­sa­me Pas­san­tin mel­de­te der Ein­satz­zen­tra­le der Feu­er­wehr Iser­lohn heu­te Mor­gen um 4.44 Uhr einen Wald­brand im Bereich des „Franz­berg“  an der Baar­stra­ße. Beim Ein­tref­fen der Feu­er­wehr brann­ten ca.  10m² Wald­bo­den meh­re­re hun­dert Meter tief im Wald. Da die Wald­we­ge für die Ein­satz­fahr­zeu­ge nicht befahr­bar waren konn­te die Brand­stel­le nur zu Fuß erreicht wer­den. Zur Brand­be­kämp­fung muss­ten daher Wald­bran­druck­sä­cke mit Was­ser befüllt wer­den und von den Kol­le­gen in den Wald getra­gen wer­den.  Nach ca. 1 ½ Stun­den waren die letz­ten Glut­nes­ter im Boden frei­ge­legt und abge­löscht