Unfall: Fahr­zeug über­se­hen

19. Juni 2013
von Redaktion

unfallboekenfoerdeLipp­stadt Böken­för­de (Kreis Soest) Eine 76-jäh­ri­ge Frau aus Gese­ke über­sah beim Abbie­gen vom Puis­ter­weg in die Zufahrt zu einem Früchte­hof das ent­ge­gen­kom­men­de Fahr­zeug eines 45-jäh­ri­gen Gese­kers. Beim Zusam­men­prall wur­de der VW Tou­ran des 45 Jäh­ri­gen in den Stra­ßen­gra­ben geschleu­dert, der Opel Astra der 76 Jäh­ri­gen kam auf der Fahr­bahn zum Still­stand. An den Fahr­zeu­gen ent­stand Total­scha­den in Höhe von cir­ka 11000 Euro. Für die not­ärzt­li­che Ver­sor­gung waren zwei Ret­tungs­trans­port­wa­gen im Ein­satz, die bei­de Betei­lig­ten mit Ver­let­zun­gen in Kran­ken­häu­ser ein­lie­fer­ten. (fm)