Strom­kas­ten brennt auf dem Kir­mes­ge­län­de

14. Mai 2016
von Redaktion

kiMen­den  In der Nacht auf Sams­tag brann­te auf der Unna­er Stra­ße ein Strom­kas­ten voll­kom­men nie­der. Die­ser war in einem engen Gang zwi­schen einer Grund­stücks­mau­er und einem Kir­mes­wa­gen auf­ge­stellt wor­den. Die um 02:45 Uhr alar­mier­te Feu­er­wehr Men­den lösch­te das Feu­er aus aus­rei­chen­der Distanz mit einem Strahl­rohr, da nicht sicher war, ob der Strom­kas­ten noch unter Span­nung steht. Zur wei­te­ren Absi­che­rung, wur­de noch in der Nacht ein Fach­mann hin­zu­ge­zo­gen.

 

Die Feu­er­wehr Men­den war mit dem Lösch­zug der Wache und einer Mel­de­grup­pe des Lösch­zu­ges Mit­te im Ein­satz.