Schwe­rer Ver­kehrs­un­fall mit Motorrad

28. Juni 2015
von Redaktion

Men­den. Auf der Pro­vin­zi­al­stra­ße in Men­den-Bösper­de kam es am spä­ten Sonn­tag­nach­mit­tag zu einem schwe­ren Verkehrsunfall.

DSC03454 DSC03456 DSC03458 DSC03464 DSC03468 DSC03472 DSC03477 DSC03482 DSC03483

Gegen  17:30 Uhr kam es zu dem Zusam­men­stoß zwi­schen einem PKW und einem Motor­rad. Der Krad-Fah­rer wur­de hier­bei schwer ver­letzt und muss­te durch den Not­arzt und den Ret­tungs­dienst behan­delt wer­den. Die Schwe­re der Ver­let­zun­gen mach­te den Abtrans­port mit­tels eines Ret­tungs­hub­schrau­bers in eine Spe­zi­al­kli­nik not­wen­dig. Die Fah­re­rin des PKW wur­de leicht ver­letzt. Die Feu­er­wehr muss­te aus­lau­fen­de Betriebs­stof­fe der Kraft­fahr­zeu­ge auf­neh­men und sicher­te, zusam­men mit der Poli­zei, die Unfall­stel­le weit­räu­mig ab. Für die Dau­er der Ret­tungs­maß­nah­men und der Unfall­auf­nah­me war die Pro­vin­zi­al­stra­ße kom­plett gesperrt