Rich­ti­ger Not­ruf kann Leben ret­ten

18. Oktober 2016
von Redaktion
Leitende Notärztin Jutta Schürmann-Lipsch referiert zum Thema Notruf. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

Lei­ten­de Not­ärz­tin Jut­ta Schür­mann-Lipsch refe­riert zum The­ma Not­ruf. Foto: Hen­drik Klein/Märkischer Kreis

Mär­ki­scher Kreis. (pmk). Jut­ta Schür­mann-Lipsch, Lei­ten­de Not­ärz­tin des Mär­ki­schen Krei­ses, ist am Sams­tag, 22. Okto­ber, im Café Extra Dry in Lüden­scheid zu Gast. Ab 19 Uhr gibt sie Hin­wei­se zum The­ma Not­ruf. Jut­ta Schür­mann-Lipsch: „Ein rich­tig abge­setz­ter Not­ruf kann Leben ret­ten.“ Sie erklärt, wie man den Not­fall rich­tig beur­teilt, wie man den Not­fall kor­rekt mel­det und wie man in der War­te­zeit bis zum Ein­tref­fen des Ret­tungs­wa­gens beson­nen han­delt. Selbst­ver­ständ­lich steht Jut­ta Schür­mann-Lipsch anschlie­ßend auch für Fra­gen ger­ne zur Ver­fü­gung.