Ret­tungs­hub­schrau­ber aus Dort­mund in Iser­lohn

26. Mai 2013
von Redaktion

IMG_3953Am Sonn­tag­mit­tag wur­de der Ret­tungs­dienst der Feu­er­wehr Iser­lohn zu einem Sport­un­fall in die Sport­hal­le am „Hemberg“ alar­miert. Dort hat­te sich ein Sport­ler eine Kopf­ver­let­zung zuge­zo­gen. Auf­grund der Ver­let­zung muss­te der Ver­letz­te mit­tel dem Ret­tungs­hub­schrau­ber Chris­toph Dort­mund in eine Dort­mun­der Spe­zi­al­kli­nik trans­por­tiert wer­den. Die Berufs­feu­er­wehr Iser­lohn sicher­te mit zwei Fahr­zeu­gen den Lan­de­platz auf dem nahe gele­ge­nen Sport­platz ab.