Rekord-Star­ter­feld bei Deut­schen Meisterschaften

1. Mai 2014
von Redaktion

Gesam­mel­te Rei­ter-Pro­mi­nenz in Bal­ve erwartet
Daniel-Deusser-im-Stechen-uBal­ve,  01.05.2014 – Nach dem offi­zi­el­len Nen­nungs­schluss ist klar: Beim Inter­na­tio­na­len Reit­tur­nier Bal­ve Opti­mum geht die gesam­mel­te Pro­mi­nenz der deut­schen Spring- und Dres­sur­rei­ter­sze­ne an den Start. So zum Bei­spiel die deut­schen Spring­rei­ter, die im Welt­cup-Fina­le an Ostern sieg­reich waren: Dani­el Deu­ßer (Platz 1), Lud­ger Beer­baum (Platz 2) und Mar­cus Ehning (Platz 4). Deu­ßer trifft als Titel­ver­tei­di­ger der Deut­schen Meis­ter­schaf­ten auf sehr star­ke Kon­kur­renz. Pro­mi­nen­te Namen aus der Rekord-Anzahl an Nen­nun­gen sind bei­spiels­wei­se: Mar­co Kut­scher, Toni Haß­mann, Felix Haß­mann, Tho­mas Kleis, Lars Nie­berg, Phil­ip Weis­haupt, Hol­ger Wulschner.
Bun­des­trai­ner Otto Becker hat bereits im Vor­feld der Deut­schen Meis­ter­schaf­ten ange­kün­digt, dass alle Cham­pio­nats­rei­ter in Bal­ve star­ten und eigens dafür auf den Natio­nen­preis in La Bau­le ver­zich­tet wird. Becker erwar­tet ange­sichts des Rekord-Star­ter­fel­des Top-Sport im Rah­men der Deut­schen Meisterschaften.
Zahl­rei­che Nen­nun­gen aus dem Aus­land ver­spre­chen Hoch­span­nung bei den Inter­na­tio­na­len sport­li­chen Wett­be­wer­ben. Ihre Start­zu­sa­ge gaben unter ande­rem: Gert-Jan Brug­gink (Nie­der­lan­de), Hen­rik von Ecker­mann (Schwe­den), Katha­ri­na Offel (Ukrai­ne) und Reed Kess­ler (USA). Bei den Ama­zo­nen wird die amtie­ren­de Deut­sche Meis­te­rin Eva Bit­ter in Bal­ve antre­ten, außer­dem Jan­ne Frie­de­ri­ke Mey­er, Mer­edith Micha­els-Beer­baum sowie Lokal­ma­ta­do­rin Eli­sa­beth Kruse.
In der Dres­sur kämp­fen eben­falls die Cracks der Top-Sze­ne um Gold, Bron­ze und Sil­ber. Isa­bell Werth, Ana­bel Bal­ken­hol und Fabi­en­ne Lüt­ke­mei­er wer­den als Titel­ver­tei­di­ge­rin­nen im Vier­eck ste­hen. Der Aus­zug eini­ger Namen der Nenn­unglis­te zeigt, dass die Zuschau­er sich auf Best­leis­tun­gen freu­en dür­fen: Nadi­ne Capell­mann, Jes­si­ca von Bre­dow-Werndl, Kris­ti­na Spre­he, Uta Gräf, Ingrid Klim­ke, Lisa Mül­ler, Doro­thee Schneider.
Die Deut­schen Meis­ter­schaf­ten sind für die Spit­zen­sport­ler eine wich­ti­ge Stand­ort­be­stim­mung für das gan­ze Jahr. Im Hin­blick auf die Welt­meis­ter­schaf­ten im August gilt Bal­ve als her­aus­ra­gen­der Mei­len­stein die­ser Sai­son. Nicht zu ver­ges­sen sind die vie­len Rei­te­rin­nen und Rei­ter, die als Top-Stars von mor­gen in den Prü­fun­gen für den Nach­wuchs in Bal­ve an den Start gehen.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen rund um das Tur­nier fin­den Sie im Internet:
www​.bal​ve​-opti​mum​.de
Besu­che Bal­ve Opti­mum auf Face­book: www​.face​book​.com/​b​a​l​v​e​.​o​p​t​i​mum
Dani­el Deu­ßer trifft als amtie­ren­der Deut­scher Meis­ter im Spring­rei­ten auf eine star­ke Kon­kur­renz in Bal­ve. (Foto: Schreiner)