PKW-Brand direkt an einer Hauswand

5. August 2015
von Redaktion

Men­den. Über dem Men­de­ner Stadt­teil Halin­gen war heu­te Mit­tag eine schwar­ze Rauch­wol­ke zu sehen. Der Grund dafür: Ein PKW, der unmit­tel­bar neben einem Wohn­haus abge­stellt war, brann­te in vol­ler Aus­deh­nung. Die Brand­in­ten­si­tät war zunächst so stark, dass ein Über­grei­fen auf das Wohn­haus nicht aus­ge­schlos­sen wer­den konn­te. Der Ein­satz­lei­ter der Feu­er­wehr, die anfangs mit dem Rüst­zug alar­miert wur­de, ließ umge­hend die Lösch­grup­pe Halin­gen der frei­wil­li­gen Feu­er­wehr nach­alar­mie­ren.  Um das Feu­er schnell löschen zu kön­nen und eine Aus­brei­tung zu ver­hin­dern wur­den schon in der Anfangs­pha­se meh­re­re Strahl­roh­re, teils mit Schaum­mit­tel, vor­ge­nom­men. Nur so konn­te die Feu­er­wehr ein Über­grei­fen der Flam­men ver­hin­dern, das Wohn­haus erlitt zum Glück nur einen ver­hält­nis­mä­ßig gerin­gen Scha­den. Durch die Hit­ze ist eine Schei­be geplatzt und die Außen­fas­sa­de wur­de etwas in Mit­lei­den­schaft gezo­gen. Der PKW hin­ge­gen war nicht mehr zu ret­ten – Total­scha­den. Ver­letz­te gab es glück­li­cher­wei­se nicht.

11707950_1163405270342901_4996826565760439717_o 11782512_1163405303676231_1238720629038277339_o 11791980_1163405273676234_7981633390238802129_o 11794301_1163405163676245_8610698498335169626_o 11807134_1163405300342898_4409329629795957625_o