PKW-Brand auf der West­tan­gen­te

16. August 2016
von Redaktion

pw1 pw2Men­den  Ein gemel­de­ter PKW-Brand auf der West­tan­gen­te führ­te heu­te zu einem Ein­satz des Rüst­zu­ges der Feu­er- & Ret­tungs­wa­che Men­den. Am Ein­satz­ort stell­te sich schnell her­aus, der PKW hat­te nicht wirk­lich gebrannt. Durch einen Motor­scha­den hat­te der Motor Öl ver­brannt und dadurch extrem gequalmt. Der Fah­rer des PKW hat­te einen Was­ser­lö­scher mit, den er vor­sorg­lich ein­setz­te. Die Feu­er­wehr muss­te ledig­lich noch einen Ölfleck hin­ter dem Fahr­zeug abs­treu­en, damit war der Ein­satz been­det.