Öffent­lich­keits­fahn­dung nach drei Ladendieben

17. Juli 2014
von Redaktion

Poli­zei bit­tet Bevöl­ke­rung um Mit­hil­fe bei der Suche nach den Tätern

Taeter_hellgrauTaeter_schwarz Taeter_kariertLen­ne­stadt – Alten­hun­dem  17.07.14 (Kreis Olpe) Am Don­ners­tag, den 22. Mai die­ses Jah­res ent­wen­de­ten drei unbe­kann­te Laden­die­be ein Note­book aus einem Elek­tro­ge­schäft an der Hun­dem­stra­ße in Alten­hun­dem. Die drei gemein­schaft­lich agie­ren­den Täter betra­ten das Geschäft an die­sem Tag gegen 12:15 Uhr. Wäh­rend einer der unbe­kann­ten Män­ner den Geschäfts­in­ha­ber zur Ablen­kung in ein Gespräch ver­wi­ckel­te, nahm ein ande­rer das Note­book der Mar­ke Asus im Wert von meh­re­ren hun­dert Euro aus den Aus­la­gen, steck­te es unter sei­ne Klei­dung und ver­ließ das Geschäft, ohne zu bezahlen.

 

Die drei Laden­die­be wur­den von der Über­wa­chungs­ka­me­ra im Elek­tro­ge­schäft auf­ge­nom­men. Auf den Bil­dern sieht man, wie der Tat­ver­däch­ti­ge mit der schwar­zen Jacke den Ver­käu­fer in ein Gespräch ver­wi­ckelt, der zwei­te Tat­ver­däch­ti­ge mit einem auf­fal­lend kariert gefärb­ten Ober­hemd und einer dun­kel­grü­nen Jacke das Geschäft ver­lässt und der drit­te Tat­ver­däch­ti­ge mit einem hell­grau­en Pull­over das Note­book an sich nimmt und es unter sei­ner hell­grau­en Jacke ver­steckt, die er über der rech­ten Schul­ter hän­gen hat.

Die Poli­zei hofft nun mit der Ver­öf­fent­li­chung der Fotos, Hin­wei­se aus der Bevöl­ke­rung zu erhal­ten und die Iden­ti­tät der Täter zu ermitteln.

Die Poli­zei fragt: Wer kennt die Per­so­nen auf den Bil­dern der Über­wa­chungs­ka­me­ra? Hin­wei­se erbe­ten an Kri­mi­nal­haupt­kom­mis­sar Udo Bau­b­kus vom Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 2 der Kreis­po­li­zei­be­hör­de Olpe, Tele­fon 02761/9269–6213 oder jede ande­re Polizeidienststelle!