Nächt­li­cher Feu­er­wehr­ein­satz

25. März 2016
von Redaktion

fd fd1Iser­lohn  Gegen 2:25 Uhr muss­te die Feu­er­wehr Iser­lohn zu einem Brand­ein­satz in den Orts­teil Stüb­be­ken aus­rü­cken. In der Stra­ße Am Dorf­platz waren Müll­ton­nen an der Außen­fas­sa­de einer Dop­pel­ga­ra­ge in Brand gera­ten.

Beim Ein­tref­fen des Lösch­zu­ges der Berufs­feu­er­wehr hat­ten Anwoh­ner das Feu­er bereits unter Kon­trol­le gebracht. Für Nach­lösch­ar­bei­ten wur­de ein C-Rohr vor­ge­nom­men und höl­zer­ne Tei­le der Fas­sa­de ein­ge­ris­sen. Die eben­falls alar­mier­te Lösch­grup­pe Stüb­be­ken brauch­te nicht mehr aus­rü­cken und konn­te am Stand­ort ver­blei­ben. Nach einer hal­ben Stun­de war der Ein­satz der Feu­er­wehr been­det.