„Musik zum Nie­der­kni­en“ in der Affel­ner Kir­che

22. Mai 2013
von Redaktion

C&DWolfKNeu­en­ra­de Affeln (Mär­ki­scher Kreis) „Musik zum Nie­der­kni­en ließ die Gedan­ken ver­stum­men“ – so beschrieb eine Musik­kri­ti­ke­rin ein Kon­zert der Brü­der Dani­el Wolf (Orgel) und Chris-tian Wolf (Kla­ri­net­te). Wer sich die Fas­zi­na­ti­on eines der­ar­ti­gen Kon­zer­tes nicht ent­ge­hen las­sen möch­te, soll­te am kom­men­den Sonn­tag, 26.05.2013, in die St. Lam­ber­tus­kir­che Affeln kom­men! Dort beginnt um 17.00 Uhr ein Kon­zert mit den bei­den Musi­kern, das den Titel „Von Barock bis Klez­mer“ trägt und bei dem die belieb­tes­ten Musik­stü-cke aus der 10jährigen Kon­zert­tä­tig­keit zu hören sind. Über­all, wo sie bis­her deutsch­land­weit auf­tra­ten, konn­ten sie sich über voll­be­setz­te Kir­chen freu­en. Die Stadt Neu­en­ra­de als Ver­an­stal­ter geht davon aus, dass es am Sonn­tag in Affeln auch so sein wird, denn die Ver­an­stal­tungs­rei­he „Affel­ner Alt­ar­mu­sik“ erfreut sich wegen des berühm­ten flan­dri­schen Schnitz­al­ta­res und der her­vor­ra­gen­den Akus­tik der Kir­che gro­ßer Beliebt­heit. Der Affel­ner Kir­chen­vor­stand hat dan­kens­wer­ter­wei­se dafür gesorgt, dass die Orgel der Kir­che spe­zi­ell für die­ses Kon­zert in die­ser Woche von einer Fach­fir­ma gewar­tet wird, so dass sich die Kon­zert­be­su­cher auf einen per-fek­ten Klang freu­en dür­fen. Ein­tritts­kar­ten für das Kon­zert sind an der Tages­kas­se zum Preis von 10,00 €, ermä­ßigt 7,00 € erhält­lich.