Kai­se­rin Sis­si sorgt für Stra­ßen­sper­run­gen in Herdrin­gen: Stra­ße „Zum Herdrin­ger Schloss“ an drei Tagen für den Ver­kehr dicht

13. Oktober 2021
von Redaktion

 

Arns­berg. Wegen umfang­rei­cher Dreh­ar­bei­ten müs­sen im Stadt­teil Herdrin­gen ab Mon­tag, 18. Okto­ber, eini­ge Stra­ßen gesperrt wer­den. Wäh­rend der mehr­tä­gi­gen Dreh­ar­bei­ten sol­len eine Ablen­kung der Ver­kehrs­teil­neh­mer ver­hin­dert und auch unge­stör­te Film­auf­nah­men rund um das Herdrin­ger Schloss ermög­licht wer­den. Die Beschil­de­rung der gesperr­ten Stre­cken sowie der Umlei­tun­gen – sofern vor­han­den – wer­den von einer Fach­fir­ma nach den Vor­ga­ben der Stadt Arns­berg aus­ge­führt. Die Dreh­ta­ge lie­gen zwi­schen dem 18. und 22. Oktober.

Umlei­tun­gen

Für einen Zeit­raum von drei Tagen wird die Stra­ße „Zum Herdrin­ger Schloss“ voll gesperrt. Kon­kret von Mon­tag, 18. Okto­ber, 6 Uhr, bis Mitt­woch, 20. Okto­ber, 22 Uhr ist dort kei­ne Durch­fahrt mög­lich. Eine Umlei­tung des Ver­kehrs über die „Dun­ge­stra­ße“ sowie die „Mär­ki­sche Stra­ße“ wird beschil­dert. Jeweils zeit­wei­lig voll gesperrt wird die Stra­ße „Hab­be­ler Weg“ für Inter­vall­auf­nah­men von jeweils 3 bis 5 Minu­ten. Die tem­po­rä­ren Voll­sper­run­gen sind am Mon­tag, 18. Okto­ber, zwi­schen 8 und 20 Uhr, sowie am Frei­tag, 22. Okto­ber, zwi­schen 10 und 20 Uhr geplant. Für die kur­zen Zeit­räu­me wird kei­ne Umlei­tung angeboten.

Kur­zei­ti­ge Sper­rung vom Wirtschaftsweg

Für den (land- und forst­wirt­schaft­li­chen) Ver­kehr tem­po­rär gesperrt wer­den muss am Mon­tag, 18. Okto­ber auch ein Wirt­schafts­weg ab „Gut Stie­pel“ ent­lang einer Stre­cke am „Bie­ber­bach“. Für die kurz­zei­ti­gen Inter­val­le zwi­schen 3 und 5 Minu­ten im Zeit­raum zwi­schen 8 und 20 Uhr wird auch hier kei­ne Nut­zung mög­lich sein. Danach ist der Weg wie­der befahrbar.

Herdrin­ger Schloss als Kulisse

Hin­ter­grund der Dreh­ar­bei­ten ist ein his­to­ri­scher Kino­film, der unter dem Titel „Sis­si und ich“ von den letz­ten Lebens­jah­ren der öster­rei­chi­schen Kai­se­rin und ihre Rei­sen durch Euro­pa erzäh­len soll. Für eine Sta­ti­on die­ser Rei­se nach Eng­land wur­den von der Film-Fir­ma das Schloss Herdrin­gen mit der angren­zen­den Kulis­se als geeig­net befun­den und ausgewählt.

 

Die Stadt Arns­berg bit­tet die Verkehrsteilnehmer*innen sowie die Anwohner*innen um Ver­ständ­nis für die Sper­run­gen im Verkehrsraum.

 

(Quel­le: Stadt Arnsberg)