Gleich zwei Rock-Bands in der Musikkneipe

3. April 2013
von Redaktion

Am 13.04.2013 rocken gleich zwei Rock-Bands die Büh­ne in der Musik­knei­pe Lin­den­hof in Nie­deren­se. (Kreis Soest)

Als ers­te Band wird die Grup­pe Zon­feld auf die Büh­ne treten.

Zon­feld, das ist Musik, die zu dritt funk­tio­niert. Wer heu­te noch hand­ge­mach­ten Rock hören

möch­te, soll­te hier genau­er hinhören!

Moder­ne Klang­far­ben aus dem hier und jetzt sor­gen für Wie­der­erken­nungs­wert. Der Einfluss

aus den 60’s und 70’s ist aber sicher nicht zu über­hö­ren und erin­nert an dama­li­ge, teils längst

ver­ges­se­ne Tugenden.

Maß­geb­li­chen Anteil dar­an hat der Sänger/​Gitarrist Lio­nel Miko­la­jc­zak, aus des­sen Feder die Stü­cke stammen.

Unter­stützt wird er dabei nur von Ben­ja­min Keil am Schlag­zeug /​Bass und Bea­te Pog­gel mit Gesang und Bass.

Somit ist gewähr­leis­tet, dass die Ener­gie ohne Weich­spü­ler direkt beim Publi­kum lan­det. Das

gilt beim Kon­zert genau­so wie für die frisch auf­ge­nom­me­ne Demo.

Nun kon­zen­triert sich die Band kom­plett auf Live Akti­vi­tä­ten – Also Augen und Ohren offen

hal­ten, wenn der Name in der Umge­bung fällt!

 

Danach wird die Grup­pe The Vio­let Dark die Besu­cher mit Ihren Rock Klän­gen einheizen.

 

Die Musi­ker der Band The Vio­let Dark eint eine gro­ße Lei­den­schaft: Deep Pur­p­le Rock!

Ihr Reper­toire umfasst die Stü­cke der Mark II Beset­zung, die Deep Pur­p­le Anfang der 70er Jah­re zu einer der bedeu­tends­ten Rock Bands welt­weit mach­ten. Mit Stü­cken wie High­way Star, Space Truck­ing, Black Night und Child in time will The Vio­let Dark das Publi­kum mitreißen.

Bedingt durch die klas­si­sche Aus­bil­dung des Key­bor­ders Jon Lord lie­gen die musi­ka­li­schen Wur­zeln von Deep Pur­p­le nicht nur im Blues son­dern auch in der klas­si­schen Musik. Sei­ne unzäh­li­gen klas­si­schen Zita­te und Kaden­zen wer­den von The Vio­let Dark zele­briert und wei­ter ausgeführt.

Als Hom­mage an das gro­ße Vor­bild nennt sich die Band The Vio­let Dark, bestehend aus Sabi­ne Krü­ger – Gesang, Axel Knappstein an der Gitar­re, Franz Wein­gar­ten am Bass, Rolf Van­nah­me am Drum­set und Ste­phan Krü­ger am Keyboard.

 

Ach­tung: Einen beson­de­ren Ser­vice hat sich der Ver­an­stal­ter für die Zuschau­er ein­fal­len lassen:

Am Nehei­mer Bus­bahn­hof steht um 19:00 Uhr und um 20:00 Uhr ein Bus­ta­xi von Taxi Dora bereit, wel­ches die Kon­zert­be­su­cher kos­ten­los nach Nie­deren­se fährt.

 

Kar­ten sind im Vor­ver­kauf und an der Abend­kas­se für 6,– € im Lin­den­hof erhältlich!

Ein­lass ist um 19 Uhr!

 

VVK Kar­ten­re­ser­vie­rung: Tel.: 02938–9799168

Musik­knei­pe Lin­den­hof,  Am Rie­sen­berg 23, 59469 Ense-Niederense

 

www​.lin​den​hof​-nie​deren​se​.de

www​.face​book​.de/​M​u​s​i​k​k​n​e​i​p​e​L​i​n​d​e​n​hof