Gebäu­de­brand Bieberberg

8. Juli 2015
von Redaktion

20150708SD29013Men­den. Ver­mut­lich Kabel­brand im Dachstuhl–mitdiesem Ein­satz­stich­wort wur­den in der ver­gan­ge­nen Nacht die Kame­ra­den der Lösch­grup­pen Len­dringsen sowie des Lösch­zug Wache zum Bie­ber­berg gerufen.
Hier glaub­ten Bewoh­ner eines Gebäu­des Brand­rauch wahr­ge­nom­men zu haben. Alle Bewoh­ner hat­ten dar­auf­hin das Gebäu­de ver­las­sen, es gab kei­ne Verletzten.
Das Gebäu­de wur­de mit der Wär­me­bild­ka­me­ra unter­sucht, ein Brand konn­te nicht fest­ge­stellt werden.
Hin­weis: Ein sol­ches Vor­ge­hen der Bewoh­ner des Hau­ses in Len­dringsen ist auf jeden Fall zu begrü­ßen. Im Zwei­fels­fall ist es immer bes­ser, die 112 ein­mal mehr als zu wenig zu rufen