Gar­ten­hüt­te nie­der­ge­brannt

10. Mai 2016
von Redaktion

fw fw2Men­den  In der Nacht von Mon­tag auf Diens­tag wur­de die Feu­er­wehr Men­den über die Kreis­leit­stel­le alar­miert. Im Orts­teil Len­dringsen stand eine Gar­ten­hüt­te in Voll­brand.

 

Ein Trupp ging unmit­tel­bar nach Ein­tref­fen unter Atem­schutz zu den Lösch­ar­bei­ten vor und konn­te das Feu­er schnell löschen. Trotz des sofor­ti­gen Ein­grei­fens der Ein­satz­kräf­te der Feu­er- und Ret­tungs­wa­che sowie der Kame­ra­den der Lösch­grup­pen Len­dringsen war die Gar­ten­hüt­te nicht mehr zu ret­ten und brann­te kom­plett ab.

 

Im Ein­satz, der nach rund einer Stun­de been­det wer­den konn­te, waren 30 Kräf­te der Feu­er­wehr und der Poli­zei.