Für Nord­rhein-West­fa­len gilt wie­der die Lan­des­in­zi­denz­stu­fe 1

26. Juli 2021
von Redaktion

Ein­schrän­kun­gen gel­ten auch für Krei­se mit der Inzi­denz­stu­fe 0

 

Arns­berg. Das Minis­te­ri­um für Arbeit, Gesund­heit und Sozia­les teilt mit: „Da gesi­chert davon aus­zu­ge­hen ist, dass am Sams­tag (24. Juli 2021) seit acht Tagen in Fol­ge der lan­des­wei­te Inzi­denz­wert über 10 lie­gen wird, gilt mit Wir­kung vom heu­ti­gen Mon­tag (26. Juli 2021) für das Land Nord­rhein-West­fa­len wie­der die Lan­des­in­zi­denz­stu­fe 1 (7‑Ta­ge-Inzi­denz von über 10 bis 35). Damit grei­fen auto­ma­tisch bestimm­te Infek­ti­ons­schutz­maß­nah­men ins­be­son­de­re mit über­re­gio­na­ler Bedeu­tung – auch in Krei­sen und kreis­frei­en Städ­ten, die lokal in der Inzi­denz­stu­fe 0 liegen.”

 

Gesund­heits­mi­nis­ter Karl-Josef Lau­mann: „Auch, wenn die Inzi­denz­zah­len immer noch nied­rig sind, haben sich die Wer­te seit dem 14. Juli, also inner­halb von 9 Tagen, ver­dop­pelt. Das muss uns – neben einem deut­lich über 1 lie­gen­den R‑Wert – Sor­gen machen, auch wenn sich die stei­gen­den Infek­ti­ons­zah­len bis­her zum Glück noch nicht in den Kran­ken­haus­ein­wei­sun­gen nie­der­schla­gen. Gera­de im Hin­blick auf die von vie­len Wis­sen­schaft­lern für den Herbst pro­gnos­ti­zier­te Infek­ti­ons­wel­le zahlt sich nun aus, dass wir die Coro­na­schutz­ver­ord­nung mit einem Sicher­heits­schirm aus­ge­stat­tet haben, der uns ermög­licht, schnell, kon­se­quent und umsich­tig zu han­deln. Zur Wahr­heit gehört aber auch: Der bes­te Schutz gegen eine Infek­ti­on mit dem Coro­na­vi­rus ist eine Imp­fung. Daher mein drin­gen­der Appell: Wenn Sie es noch nicht getan haben – las­sen Sie sich imp­fen!

 

In den Städ­ten Düs­sel­dorf, Hamm, Köln, Müns­ter, Ober­hau­sen und Solin­gen sowie in den Krei­sen Bor­ken, Düren und Min­den-Lüb­be­cke gilt (Stand 23. Juli 2021) bereits die loka­le Inzi­denz­stu­fe 1. In der Städ­te­re­gi­on Aachen, den Städ­ten Kre­feld und Lever­ku­sen sowie im Ober­ber­gi­schen Kreis und im Rhein-Kreis Neuss ist das ab Sams­tag, 24. Juli 2021, der Fall. In die­sen Kom­mu­nen gel­ten auto­ma­tisch wie­der sämt­li­che Schutz­maß­nah­men der Stu­fe 1, um den Infek­ti­ons­an­stieg mög­lichst schnell wie­der abzu­brem­sen. Es ist zu erwar­ten, dass wei­te­re Kom­mu­nen in den kom­men­den Tagen in Stu­fe 1 rücken.

 

Die gel­ten­den Schutz­maß­nah­men für alle Infek­ti­ons­stu­fen sind unter https://www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw für jeden Lebens­be­reich über­sicht­lich zusammengestellt.

 

Die Lan­des­in­zi­denz­stu­fe 1 setzt im gesam­ten Land ab Mon­tag fol­gen­de Schutz­maß­nah­men wie­der in Kraft:

 

- Gene­rel­le Mas­ken­pflicht in Innen­räu­men: Nicht nur im ÖPNV und im Ein­zel­han­del und in Arzt­pra­xen, son­dern auch wie­der in Innen­räu­men von Gast­stät­ten, Muse­en, Zoos etc., bei Bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen, Got­tes­diens­ten, Ver­samm­lun­gen, bei der Erbrin­gung kör­per­na­her Dienst­leis­tun­gen und gene­rell in allen für den Kun­den­ver­kehr geöff­ne­ten Innen­räu­men muss wie­der min­des­tens eine medi­zi­ni­sche Mas­ke getra­gen werden.

 

- Aus­nah­men gel­ten in Stu­fe 1 bei Ver­an­stal­tun­gen mit fes­ten Sitz- oder Steh­plät­zen für Geimpf­te, Gene­se­ne und Getes­te­te und – auch ohne Test – in Biblio­the­ken und der Gastronomie.

 

- Für den Ein­zel­han­del gilt wie­der eine Flä­chen­be­gren­zung von einem Kun­den je ange­fan­ge­ne 10 Quadratmeter.

 

- Bei Versammlungen/Veranstaltungen muss wie­der die ein­fa­che Rück­ver­folg­bar­keit der Teil­neh­mer gewähr­leis­tet werden.

 

- In der Gas­tro­no­mie müs­sen die Beschäf­tig­ten mit Kun­den­kon­takt wie­der regel­mä­ßig einen Test machen und eine Mas­ke tragen.

 

- Bei Groß­ver­an­stal­tun­gen mit mehr als 500 Per­so­nen (Sport, Kul­tur, Bil­dung o.ä.) und für Frei­zeit­ein­rich­tun­gen mit mehr als 2.000 Besuchern/Tag gel­ten ins­ge­samt die Schutz­maß­nah­men der loka­len Inzi­denz­stu­fe 1.

 

- Volks- und Schüt­zen­fes­te etc., Tagun­gen mit mehr als 1.000 Teil­neh­men­den und der Betrieb von Dis­ko­the­ken, Clubs etc. in Innen­räu­men sind wie­der (bis zum 27. August) untersagt.

 

Quel­le:

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/fuer-nordrhein-westfalen-gilt-ab-kommendem-montag-die-landesinzidenzstufe‑1?fbclid=IwAR1dYXHcoRj4YBVyHpPMOE6MiJn_C5J6YrSv1OaB-yY3DdJnadERGWwbnXw