Feu­er zer­stört Gar­ten­lau­be am Karfreitagmorgen

29. März 2013
von Redaktion

P1070222Iser­lohn (Mär­ki­scher Kreis) Am Kar­frei­tag­mor­gen gegen 0:21 Uhr gin­gen gleich meh­re­re Not­ru­fe bei der Ein­satz­zen­tra­le der Berufs­feu­er­wehr Iser­lohn ein. Gemel­det wur­de eine bren­nen­de Gar­ten­lau­be am Adler­weg in Iser­lohn. Bei dem Ein­tref­fen des Lösch­zu­ges an der Ein­satz­stel­le stand die Gar­ten­lau­be bereits in hel­len Flam­men. Durch die Vor­nah­me von zwei C- Roh­res unter Atem­schutz konn­te das Feu­er schnell gelöscht wer­den, die Gar­ten­hüt­te wur­de aller­dings voll­stän­dig zerstört.
Im Ein­satz waren neben der Berufs­feu­er­wehr die Lösch­grup­pe Stadtmitte.