Fahr­rad Unfall Nie­deren­se – Fahr­rad­fah­rer über­sieht Leitpfosten

4. April 2013
von Redaktion
Die Unfallstelle

Die Unfall­stel­le

Nie­deren­se (Kreis Soest) 4.4.2013 Um 13:30 Uhr wur­de der Poli­zei ein Unfall auf der Möhne­st­ra­ße in Nie­deren­se ( Klos­ter Him­mel­pfor­ten ) gemel­det. RTW und Not­arzt fuh­ren direkt zum Ein­satz­ort und fan­den einen bewusst­lo­sen Renn­rad­fah­rer vor. Nach­dem der Fahr­rad­fah­rer wie­der zu sich kam erzähl­te er was pas­siert war. Er sei mit sei­nem Kum­pel die nor­ma­le Möh­ne Run­de gefah­ren und habe dabei aber einen Leit­pfos­ten über­se­hen da er zu dicht im Wind­schat­ten gefah­ren ist und kol­li­dier­te mit die­sem. Bei dem Sturz zog er sich ein paar Schürf­wun­den und Prel­lun­gen zu die im RTW behan­delt wur­den. Foto Thie­de für Dorf​in​fo​.de