Eine ver­däch­ti­ge Rauch­ent­wick­lung in einem Kellerraum

18. März 2014
von Redaktion

4 Iser­lohn (Mär­ki­scher Kreis) 18.03.14  Eine ver­däch­ti­ge Rauch­ent­wick­lung in einem Kel­ler­raum an der Schu­le Im Wie­sen­grund wur­de heu­te Mor­gen um 07:14 Uhr der Feu­er­wehr Iser­lohn gemel­det. Durch einen Trupp unter Atem­schutz konn­te ein bren­nen­der Müll­ei­mer als Brand­ur­sa­che fest­ge­stellt wer­den. Der Müll­ei­mer konn­te mit einem Klein­lösch­ge­rät gelöscht wer­den. Anschlie­ßend wur­den die Räum­lich­kei­ten mit einem Über­druck­lüf­ter belüftet.

3 2