Ein Wochen­en­de für Auto-Fans und Hei­mat-Shop­per in Iser­lohn

19. April 2016
von Redaktion

verkaufsoffener SonntagIser­lohn. „Ja haben wir denn schon Mai?“ wer­den sich auf­merk­sa­me Besu­cher der Iser­loh­ner City fra­gen. Nein haben wir nicht, aber Früh­lings­ge­füh­le star­ten in die­sem Jahr bereits im April, wenn es um das Lieb­lings­ge­fährt und die Lieb­lings­be­schäf­ti­gung vie­ler Iser­loh­ner geht „das Auto“ und „das Shop­pen“.

 

e-Mobil-Tag

Am Sams­tag, 23. April, von 11 bis 16 Uhr, star­tet erst­ma­lig das Iser­loh­ner „Auto-Wochen­en­de“ mit der Pre­mie­re des e-Mobil-Tages auf dem Gelän­de der Stadt­wer­ke Iser­lohn, Ste­phan­stra­ße 4. Ver­schie­de­ne Iser­loh­ner Auto­händ­ler infor­mie­ren über ihre aktu­el­len e-Auto-Model­le. Als beson­de­res Schman­kerl kön­nen die Fahr­zeu­ge bei einer Spritz­tour direkt getes­tet wer­den. So kann jeder die Beson­der­heit von Elek­tro­au­tos erle­ben, frei nach dem Mot­to: Anschau­en, tes­ten ver­glei­chen. Exper­ten der Stadt­wer­ke Iser­lohn infor­mie­ren über neu­es­te Lad­ein­fra­struk­tur und die tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten, den hei­mi­schen Strom in den „Tank“ zu bekom­men. Die Stadt Iser­lohn erläu­tert ihren „Akti­ons­plan Elek­tro­mo­bi­li­tät“, der unter ande­rem kos­ten­frei­es Par­ken für e-Autos beinhal­tet.

Außer­dem wer­den aktu­el­le Pedel­ecs vor­ge­führt, die über einen eigens auf­ge­bau­ten Par­cours getes­tet wer­den kön­nen. Neben Seg­way-Fahr­ten steht eine e-Auto-Kin­der-Hüpf­burg als Spaß für die gan­ze Fami­lie auf dem Hof der Stadt­wer­ke Iser­lohn bereit.

 

39. Iser­loh­ner Auto­sa­lon und ver­kaufs­of­fe­ner Sonn­tag Am Sonn­tag, 24. April, von 11 bis 18 Uhr, geht das Auto-Wochen­en­de in die zwei­te Run­de. Der 39. Iser­loh­ner Auto­sa­lon lädt in die Iser­loh­ner City ein. In der gesam­ten Innen­stadt prä­sen­tie­ren Iser­loh­ner Auto­häu­ser ihre Auto­ty­pen. Ob Fami­li­en-Van oder der sport­li­che Zwei­sit­zer, hier ist für jeden Geschmack und Geld­beu­tel etwas dabei.

Gleich­zei­tig bie­tet der Iser­loh­ner Ein­zel­han­del von 13 bis 18 Uhr die Gele­gen­heit für ein aus­ge­dehn­tes Ein­kaufs­ver­gnü­gen. Attrak­ti­ve Ange­bo­te der Ein­zel­händ­ler, Park­platz­mög­lich­kei­ten und ein umfang­rei­ches Gas­tro­no­mie­an­ge­bot machen den ers­ten ver­kaufs­of­fe­nen Sonn­tag in die­sem Jahr in Iser­lohn per­fekt.

 

Es iser­lohnt sich!

 

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Fra­gen zum „Auto-Wochen­en­de“ in Iser­lohn steht Bea­te Evers (Stadtmarketing/Stadtinformation, Bahn­hofs­platz 2, 58644 Iser­lohn, Tele­fon 02371 217‑1821, E-Mail: beate.evers@iserlohn.de) ger­ne zur Ver­fü­gung.