Dubio­se Anru­fe in Beckum

21. Juni 2015
von Redaktion

Bal­ve Es erscheint eine Num­mer mit der Vor­wahl 0038, mög­li­cher­wei­se aus Slo­we­ni­en“, berich­tet eine Frau aus Beckum. Dann wür­de eine Umfra­ge durch­ge­führt, die nach fol­gen­dem Mus­ter abläuft: 1. Fra­ge: „Trin­ken Sie gern Wein?“, 2. Fra­ge: „Wel­che Wein­sor­ten mögen Sie?“ 3. Fra­ge: „Lebt ein Hund bei Ihnen im Haus?“ Ant­wor­tet man mit „Ja“ oder „Nein“, wer­de das Gespräch direkt been­det. Bei einem Rück­ruf wür­de ein Anruf­be­ant­wor­ter ansprin­gen. Die Poli­zei ist ein­ge­schal­tet. Sie rät: Am bes­ten direkt auf­le­gen. Und sie emp­fiehlt: „Nie eine Kon­to­num­mer preis­ge­ben, wenn Sie den Gesprächs­part­ner nicht kennen.“