Drei Leicht­ver­letz­te nach Unfall

20. Dezember 2012
von Redaktion
Hovestadt - Drei Leichtverletzte nach Unfall

Hove­stadt – Drei Leicht­ver­letz­te nach Unfall

Lip­pe­tal Hove­stadt  (Kreis Soest) 20.12.2012 – 12.30 Uhr –  An der Ein­mün­dung des Deil­weg auf die Oes­ting­hau­se­ner Stra­ße kam es am Don­ners­tag gegen 12:30 Uhr zu einem Unfall. Ein 32-jäh­ri­ger Mann aus Soest war mit einem Ford Ka auf einem befes­tig­ten Feld­weg unter­wegs. Er ver­such­te unge­bremst die Oes­ting­hau­se­ner Stra­ße in Rich­tung des Deil­weg zu über­que­ren. Dabei über­sah er eine von rechts kom­men­de 57-jäh­ri­ge Frau aus Del­brück mit ihrem Maz­da MX5. Die Fahr­zeu­ge prall­ten auf­ein­an­der. Dabei wur­den die Fah­rer sowie eine 17-jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin in dem Ford Ka leicht ver­letzt. Der Sach­scha­den an den Fahr­zeu­gen wird auf etwa 10000,- EUR geschätzt. (lü)