Die Zau­ber­lehr­lin­ge der Musik­schu­le Lennetal

23. April 2014
von Redaktion

Wir sind Kultur Zauberlehrlinge 2012 016Plet­ten­berg. (Mär­ki­scher Kreis) Gros­se Auf­trit­te sind sie ja eigent­lich gewohnt, die Zau­ber­lehr­lin­ge der Musik­schu­le Len­ne­tal: aber am 9. Mai die Ver­an­stal­tung „Wir sind Kul­tur“ in Plet­ten­berg eröff­nen zu dür­fen, ist auch für das erfah­re­ne Mehr­ge­nera­tio­nen­or­ches­ter etwas ganz Besonderes.
Denn pas­send für den an die­sem Tag statt­fin­dend­nen Euro­pa­tag hat das Ensem­ble um Zau­ber­meis­ter Sebas­ti­an Hoff­mann ein Pro­gramm zum The­ma vor­be­rei­tet. Umrahmt von Beet­ho­vens Neun­ter (Euro­pa­hym­ne) und Char­pen­tiers Te Deum (Euro­vi­si­ons­hym­ne) berei­sen die Strei­cher zwi­schen 8 und 80 Jah­ren Euro­pa vom schwe­di­schen Nor­den bis in den ita­lie­ni­schen Süden, vom spa­ni­schen Wes­ten bis in den rus­si­schen Osten und schau­en sogar auf Stipp­vi­si­te in Isra­el vor­bei; und das alles auch noch Open­air im Zirkuszelt.
Zwi­schen 17 Uhr 15 und 17 Uhr 40 kann man die mun­te­re Reis­grup­pe der Musik­schu­le Len­ne­tal akus­tisch erleben.