Der Coca-Cola Weih­nacht­struck kommt nach Attendorn

24. November 2014
von Redaktion

Der bekann­te Weih­nacht­struck macht am 14. Dezem­ber auf dem Rat­haus­vor­platz Halt

coca-cola-truck-2014Atten­dorn (Kreis Olpe) Der Coca-Cola Weih­nacht­struck hält bei sei­ner dies­jäh­ri­gen Tour durch ganz Deutsch­land auch in der Han­se­stadt Atten­dorn. Am ver­kaufs­of­fe­nen Sonn­tag, 14. Dezem­ber 2014, bie­tet der impo­san­te Weih­nacht­struck von 14.30 bis 19.30 Uhr ein bun­tes Pro­gramm auf dem Rat­haus­vor­platz.

 

Die Bemü­hun­gen der Prin­zen­gar­de Atten­dorn und der Han­se­stadt Atten­dorn, den Coca-Cola Weih­nacht­struck zum dies­jäh­ri­gen 10. Jubi­lä­um des Weih­nachts­mark­tes nach Atten­dorn zu holen, waren erfolg­reich. Bei sei­ner 18. Tour durch 60 Städ­te ver­wan­delt der welt­be­kann­te Weih­nacht­struck am 14. Dezem­ber den Rat­haus­vor­platz in ein Weihnachtsdorf.

 

Das impo­san­te Gefährt mit einer Län­ge von mehr als 16 Metern begeis­tert die gan­ze Fami­lie und sorgt ins­be­son­de­re bei Kin­dern für leuch­ten­de Augen. In dem fest­lich beleuch­te­ten Weih­nachts­dorf erwar­tet die Besu­cher ein tol­les Pro­gramm. Unter ande­rem mit dem Kir­chen­chor St. Josef Atten­dorn und Hett­wich vom Him­mels­berg. Außer­dem lädt San­ta Claus in sei­ne Gute Stu­be ein, sich mit ihm für ein weih­nacht­li­ches Por­trät foto­gra­fie­ren zu lassen.

 

Bild­zei­le „coca-cola-truck-2014.jpg“: Chris­toph Höf­fer (l.), Ralf König (2.v.l.) und Frank Brett­schnei­der (r.) von der Prin­zen­gar­de Atten­dorn freu­en sich mit Frank Burg­haus (3.v.l.), Susan­ne Filt­haut (3.v.r.) und Kris­tin Mey­er (2.v.r.) von der Han­se­stadt Atten­dorn auf den Besuch vom Coca-Cola Weih­nacht­struck am 14. Dezem­ber 2014.