Coro­na ver­ha­gelt den 23. Bri­lo­ner Musik­Som­mer

22. Mai 2020
von Redaktion

Alle Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen bis zum 31. August 2020 lei­der abge­sagt

Es soll­te wie­der los­ge­hen! Bereits zum 23. Mal hät­te der „Bri­lo­ner Musik­Som­mer“ auf dem Bri­lo­ner Markt­platz statt­ge­fun­den. Lei­der müs­sen alle geplan­ten kul­tu­rel­len Ver­an­stal­tun­gen auf­grund der Vor­ga­ben der Coro­naSch­VO in Abspra­che mit dem Bri­lo­ner Bür­ger­meis­ter Dr. Chris­tof Bartsch und dem Ord­nungs­amt der Stadt bis Ende August 2020 abge­sagt wer­den.

Die Gesund­heit aller geht vor.

Somit kön­nen in die­sem Jahr weder die Open-Air-Kon­zer­te auf dem Markt­platz noch die Vor­stel­lun­gen des Stra­ßen- und Kin­der­thea­ters das Bri­lo­ner Kul­tur­le­ben berei­chern. Auch das Zir­kus­pro­jekt mit dem „Cir­cus Zapp­Za­rap“ muss­te abge­sagt wer­den, aber ein neu­er Ter­min für das nächs­te Jahr steht bereits fest:

Neu­er Ter­min für das Zir­kus­pro­jekt

Vom 7. bis zum 10. Juli 2021 will das Zir­kus­team sein gro­ßes Zelt im Kreis­haus­park auf­bau­en.

Eine Pre­mie­re muss auf sich war­ten las­sen, denn auch das „Elec­tric Dreams-Fes­ti­val“ fin­det nicht wie geplant in die­sem Som­mer statt.

Bür­ger­zen­trum Kol­ping­haus auch für pri­va­te Fei­ern nicht nutz­bar

Die Ver­an­stal­tun­gen im Bür­ger­zen­trum Kol­ping­haus sind auch von der Absa­ge betrof­fen. Dort fin­den bis zum 31. August 2020 weder kul­tu­rel­le Ver­an­stal­tun­gen statt, noch kann es für pri­va­te Fei­ern ange­mie­tet wer­den.

Das Team von BWT-Bri­lon Kul­tour hofft, dass ab Sep­tem­ber die Pla­ka­te (sie­he Anhang) in den Schau­käs­ten durch vie­le neue Ver­an­stal­tungs­hin­wei­se aus­ge­tauscht wer­den kön­nen. Infor­ma­tio­nen unter www.brilon-kultur.de