Besuch aus der Part­ner­stadt Chor­zów zur Pro­gramm­pla­nung 2016

17. März 2016
von Redaktion
Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens (M.) begrüßte die Gäste aus Chorzów, die zur Programmplanung mit den Iserlohner Kollegen für einen Tag aus der polnischen Partnerstadt angereist waren.

Bür­ger­meis­ter Dr. Peter Paul Ahrens (M.) begrüß­te die Gäs­te aus Chor­zów, die zur Pro­gramm­pla­nung mit den Iser­loh­ner Kol­le­gen für einen Tag aus der pol­ni­schen Part­ner­stadt ange­reist waren.

Iser­lohn. Bür­ger­meis­ter Dr. Peter Paul Ahrens begrüß­te am Don­ners­tag (10. März) eine klei­ne Dele­ga­ti­on aus der pol­ni­schen Part­ner­stadt Chor­zów im Rat­haus: Moni­ka Herr­mann, Rafa­el Zar­em­ba sowie Micha­el und Jakob Wro­blew­ski waren nach Iser­lohn gekom­men, um gemein­sam mit den Iser­loh­ner Kol­le­gen vom Büro für Euro­pa­an­ge­le­gen­hei­ten, Kat­ja Mich­alski und Mat­thi­as Qua­sch­nik, der Iser­loh­ner Komi­tee­vor­sit­zen­den Kari­na Mar­kie­wicz und Bür­ger­meis­ter­re­fe­rats­lei­ter Karl Fels die Pro­gramm­pla­nung für 2016 abzu­stim­men.

 

Für Moni­ka Herr­mann war es der ers­te Besuch in der Part­ner­stadt und über­haupt in Deutsch­land. Sie ist seit Anfang Febru­ar für die Städ­te­part­ner­schaf­ten der Stadt Chor­zów zustän­dig und konn­te sich einen klei­nen Ein­druck von Iser­lohn ver­schaf­fen.

 

Fol­gen­de städ­te­part­ner­schaft­li­che Akti­vi­tä­ten und Begeg­nun­gen wur­den für die­ses Jahr geplant:

Schon in der kom­men­den Woche reist eine klei­ne Dele­ga­ti­on mit Mit­glie­dern des SGV nach Chor­zów um das 60-jäh­ri­ge Jubi­lä­um des PTTK zu fei­ern. Der PTTK ist die pol­ni­sche Schwes­ter­or­ga­ni­sa­ti­on des SGV. Bereits seit zehn Jah­ren besteht ein akti­ver Aus­tausch zwi­schen den Wan­de­rern aus den Part­ner­städ­ten. So kön­nen hier zwei Jubi­lä­en gleich­zei­tig gefei­ert wer­den.

Im April fah­ren Schü­ler und Schü­le­rin­nen der Gesamt­schu­le Nuß­berg nach Chor­zów, im Sep­tem­ber ist der Gegen­be­such geplant. Auch das Gym­na­si­um An der Sten­ner wird 2016 wie­der einen Schü­ler­aus­tausch mit einem Gym­na­si­um aus Chor­zów durch­füh­ren.

 

Wei­ter­ge­führt wer­den auch die Kon­tak­te zwi­schen der Dia­ko­nie Mark-Ruhr und der dor­ti­gen Sozi­al­or­ga­ni­sa­ti­on Repu­bli­ca.

 

Am Iser­loh­ner Kunst­som­mer wer­den wie­der Künst­ler aus Chor­zów teil­neh­men. Sport spielt in die­sem Jahr erneut eine wich­ti­ge Rol­le. In Chor­zów ist ein Sport­fest geplant, an dem sich auch Iser­loh­ner Ver­ei­ne betei­li­gen wer­den. Dar­über hin­aus soll es noch wei­te­re sport­li­che Begeg­nun­gen geben.

 

Ein beson­de­res Vor­ha­ben ist im Som­mer geplant. Herr Wro­blew­ski hat bereits 2013 mit sei­nem Restau­rant Szty­gar­ka einen Bei­trag aus Polen zu Genus­sPur gelie­fert. 2016 wird sich er sich für die Part­ner­stadt wie­der an den Som­mer­näch­ten betei­li­gen. Die Pla­nun­gen lau­fen auf Hoch­tou­ren.

Bereits am Frei­tag­mor­gen flog die Dele­ga­ti­on nach Hau­se. Dank der guten Flug­ver­bin­dung zwi­schen Dort­mund und Kat­to­witz sind auch sol­che kurz­fris­ti­gen Besu­che kein Pro­blem.