Bei Glät­te­un­fall ver­letzt

30. Dezember 2013
von Redaktion

131230_unfallwarsteinWar­stein (Kreis Soest) Gegen 01:00 Uhr am Mon­tag­mor­gen fuhr eine 23-jäh­ri­ge Frau aus War­stein mit ihrem PKW auf der B 55 von Mesche­de in Rich­tung War­stein. In einer Links­kur­ve, weni­ge hun­dert Meter nörd­lich der Braue­rei Zufahrt, kam sie beim Brem­sen auf der glat­ten Fahr­bahn ins Schleu­dern. Der PKW rutsch­te rechts von der Fahr­bahn ab, prall­te gegen einen Baum und blieb auf der lin­ken Fahr­zeug­sei­te lie­gen. Bei dem Unfall wur­de die 23-Jäh­ri­ge ver­letzt mit einem Ret­tungs­trans­port­wa­gen in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert. Nach ambu­lan­ter Behand­lung konn­te sie wie­der ent­las­sen wer­den. An dem Fahr­zeug ent­stand Total­scha­den. (fm)