Auf­fahr­un­fall mit Verletzem

27. Juni 2013
von Redaktion

VUERWErwit­te (Kreis Soest)  Ein kur­zer Moment der Unacht­sam­keit führ­te am Don­ners­tag­mor­gen, gegen 07:50 Uhr, zu einem Auf­fahr­un­fall auf der Soes­ter Stra­ße. Ein 47-jäh­ri­ger Mann aus Rüt­hen hielt mit sei­nem LKW vor einer roten Ampel  auf der Soes­ter Stra­ße / Ein­mün­dung Glas­mer Weg, als ein 20-jäh­ri­ger Mann aus Mars­berg in das Heck des LKW krach­te. Der jun­ge Mann war nur einen kur­zen Moment abge­lenkt. Die Air­bags an sei­nem PKW  lös­ten aus. Trotz­dem muss­te der 20 Jäh­ri­ge mit dem Ret­tungs­trans­port­wa­gen in ein Kran­ken­haus gebracht wer­den. An den Fahr­zeu­gen ent­stand ein Scha­den von etwa 4000 Euro. (fm