Auf­fahr­un­fall mit drei Fahrzeugen

13. März 2014
von Redaktion

preview-pressemitteilung-kreispolizeibehoerde-soest-pol-so-lippetal-lippborg-auffahrunfall-mit-drei-fahrzeugenLip­pe­tal (Kreis Soest)  Auf der Haupt­stra­ße, kurz vor der Ein­mün­dung zum Ilmer­weg, kam es am Don­ners­tag­mor­gen, gegen 07:30 Uhr, zu einem Ver­kehrs­un­fall, bei dem drei Fahr­zeu­ge beschä­digt, und ein 49-jäh­ri­ger Mann aus Hamm leicht ver­letzt wur­den. Alle drei Fahr­zeu­ge fuh­ren hin­ter­ein­an­der auf der Haupt­stra­ße in Lipp­borg von der B 475 in Rich­tung Ilmer­weg . An die­ser Ein­mün­dung hielt das vor­ders­te Fahr­zeug um den Gegen­ver­kehr pas­sie­ren zu las­sen. Der Anhal­te­vor­gang wur­de von dem drit­ten Fahr­zeug über­se­hen, und es kam zum Auf­prall die bei­den, bereits hal­ten­den Fahr­zeu­ge. Der Sach­scha­den wur­de auf etwa 11.000 Euro geschätzt. (fm)