Welt­spar­tag-Gewin­ner freu­en sich über Del­fi­ne

28. November 2019
von Redaktion

Freu­en sich über ihre gro­ßen Del­fi­ne: Die Welt­­­spar­­tag-Gewin­­ner Oskar König, Lot­ta Föcke­ler und Mia Specht mit Mat­thi­as Brägas und Maria Thü­s­ing von der Spar­kas­se. (Foto: Spar­kas­se)

Arnsberg/Sundern. Wie wird die Rücken­flos­se bei Del­fi­nen genannt? Fin­ne oder Schwe­de? Mit die­ser Fra­ge durf­ten sich die Kin­der beim Spar­kas­sen Gewinn­spiel zum dies­jäh­ri­gen Welt­spar­tag beschäf­ti­gen. Wer von den Kin­dern die rich­ti­ge Ant­wort wuss­te, hat­te die Chan­ce auf einen von vier gro­ßen, etwa 90 Zen­ti­me­ter hohen Del­fi­nen.

Über 150 Teil­neh­mer

Mehr als 150 Kin­der haben sich an die Fra­ge getraut und bis auf ein paar weni­ge Aus­nah­men auch die rich­ti­ge Ant­wort gewusst. Die glück­li­chen Gewin­ner hei­ßen Oskar König (4 Jah­re), Lot­ta Föcke­ler (6 Jah­re) und Mia Specht (10 Jah­re). Sie alle nah­men im Nehei­mer Bera­tungs­Cen­ter der Spar­kas­se ihre Del­fi­ne mit strah­len­den Gesich­tern in Emp­fang.