Leh­rer­park­platz mut­wil­lig mit Motor­öl verunreinigt

Ols­berg. Wie die Poli­zei des HSK mit­teil­te ver­schüt­te­te am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de ein unbe­kann­ter Täter etwa fünf Liter Motor­öl auf dem Leh­rer­park­platz des Berufs­kol­legs an der Paul-Oven­trop-Stra­ße. Auch die Wand des Schul­ge­bäu­des wur­de mit dem Öl beschmiert. Den lee­ren Ölka­nis­ter ließ der Täter am Tat­ort zurück.
Die genaue Tat­zeit liegt zwi­schen Frei­tag, 17 Uhr, und Mon­tag, 06 Uhr. Die unte­re Was­ser­be­hör­de wur­de durch die Poli­zei über den Sach­ver­halt infor­miert. Die Rei­ni­gung des Park­plat­zes erfolg­te durch den Hochsauerlandkreis.
Zeu­gen set­zen sich bit­te mit der Poli­zei in Bri­lon unter 02961 – 90 200 in Verbindung.
(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)