Ein gan­zer Tag mit Kul­tur – kann das funktionieren ?

24. April 2014
von Redaktion

Ortsschild PlettenbergPlet­ten­berg. (Mär­ki­scher Kreis) Ein gan­zer Tag mit Kul­tur – kann das funk­tio­nie­ren ? Ja, das kann er – davon sind zumin­dest die Initia­to­ren und Akti­ve rund um „Wir sind Kul­tur“ am 9. Mai um die Chris­tus­kir­che über­zeugt. Nach­dem strei­chen­de und sin­gen­de Kin­der den Tag ein­ge­lei­tet haben, mit Mar­kus Rich­ter ein zum Lie­de­ma­cher und Schau­spie­ler gereif­ter ehe­ma­li­ger Absol­vent des Albert-Schweit­zer-Gym­na­si­ums sei­ner alten Hei­mat einen kul­tu­rel­len Besuch abstat­tet und die drei Sti­pen­dia­ten der Mär­ki­schen Kul­tur­kon­fe­renz erst­mals gemein­sam in Plet­ten­berg auf­tre­ten fin­det die­ser impo­san­te Tag der Kul­tur am Abend in der Chr­si­tus­kir­che mit einem hei­mi­schen Ensem­ble sei­nen­wür­di­gen Abschluss. Unter ihrer neu­en und enga­gier­ten Kan­to­rin Lie­sel-Vere­na Forst­bau­er gestal­tet die Kan­to­rei der Chris­tus­kir­che musi­ka­lisch den Abschluss­se­gen in der Chris­tus­kir­che. Zu Gehör kom­men Wer­ke von Der Abend­se­gen beginnt um 20  Uhr 45.