Sit­zung des Seniorenbeirats

22. Februar 2013
von Redaktion

Iser­lohn. Die nächs­te Sit­zung des Senio­ren­bei­rats fin­det statt am Diens­tag, 26. Febru­ar, um 17 Uhr im Rat­haus I, Schil­ler­platz 7 (Erd­ge­schoss, Raum 028).
Zu Beginn der Sit­zung haben wie­der alle Iser­loh­ner Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in der Ein­woh­ner­fra­ge­stun­de die Mög­lich­keit, Fra­gen an den Senio­ren­bei­rat zu rich­ten und Anre­gun­gen zu geben. Die Fra­gen kön­nen auch vor der Sit­zung schrift­lich im Res­sort Genera­tio­nen und Bil­dung im Rat­haus II, Wer­ner-Jaco­bi-Platz 12 (Erd­ge­schoss, Zim­mer 009) ein­ge­reicht werden.
Im Anschluss an die Ein­woh­ner­fra­ge­stun­de berich­ten die Stadt­teil­ma­na­ge­rin­nen des Cari­tas­ver­ban­des Iser­lohn e.V. Maria Gör­ris­sen und Anja Hein­rich über das Pro­jekt SeNS Seni­ors Net­work Sup­port. Bei dem Pro­jekt, das die Stadt Iser­lohn in Koope­ra­ti­on mit dem Cari­tas­ver­band in Let­ma­the und Ger­lingsen durch­führt, geht es um die Bil­dung von wohn­ort­na­hen Senio­rennetz­wer­ken in den Stadt­tei­len. Außer­dem befasst sich der Bei­rat im Rah­men des Pro­jek­tes „Sozia­le Stadt Iser­lohn” mit der Ent­wick­lung und Umge­stal­tung des Sport­plat­zes in der Läger. Wei­te­re The­men sind unter ande­rem die Neu­wahl des/​der stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den des Senio­ren­bei­ra­tes, die Nomi­nie­rung von Mit­glie­dern für den Arbeits­kreis Alten­plan sowie die Zusam­men­ar­beit mit dem Senio­ren­bei­rat Arnsberg.
Wer sich für die Arbeit des Senio­ren­bei­rats und die ange­kün­dig­ten The­men inter­es­siert, ist zur öffent­li­chen Sit­zung herz­lich eingeladen.