PC Grund­la­gen 2 – Auf­bau­kurs bei der VHS

8. April 2013
von Redaktion

Iser­lohn. Mit dem Ende der Oster­fe­ri­en begin­nen eine Rei­he neu­er Kur­se in der Volkshochschule.
Zum Bei­spiel ver­mit­telt ab Mitt­woch, 17. April, jeweils von 19.30 bis 21.45 Uhr, der PC-Auf­bau­kurs an fünf Ter­mi­nen Teil­neh­men­den mit Vor­kennt­nis­sen in einer Klein­grup­pe Schritt für Schritt das Auf­bau­wis­sen rund um den PC.
 
Lern­ziel ist die Beherr­schung der PC-Rou­ti­nen und der risi­ko­lo­se Umgang mit den Grund­funk­tio­nen aus­ge­wähl­ter Stan­dard­soft­ware wie zum Bei­spiel Word. Eine gute Datei­ver­wal­tung, der siche­re Umgang mit Spei­cher­me­di­en und Erfah­rung im Zusam­men­spiel von Pro­gram­men hel­fen bei der Erle­di­gung von Arbei­ten. Wie las­sen sich Tex­te für unter­schied­li­che Zwe­cke erstel­len und for­ma­tie­ren, Gra­fi­ken, Bil­der und Tabel­len ein­fü­gen sowie Inter­net und E‑Mail effi­zi­ent nut­zen? Da die VHS par­al­lel zu den älte­ren Ver­sio­nen bereits über die neu­es­ten Betriebs­sys­te­me und Pro­gram­me ver­fügt, kön­nen ers­te Tipps für den effek­ti­ven Umstieg auf Win­dows 8 und Office 2013 gege­ben werden.
Kurs­lei­ter ist der erfah­re­ne IT-Koor­di­na­tor Rein­hard Schmöckel.
 
Anmel­dun­gen zu dem Kurs 51112 nimmt die Volks­hoch­schu­le Iser­lohn, Bahn­hofs­platz 2, schrift­lich per Anmel­de­ka­te oder online unter www​.vhs​-iser​lohn​.de ent­ge­gen. Nach­fra­gen sind unter 02371 / 217‑1943 oder ‑1947 möglich.