Feri­en­frei­zeit des Kin­der und Jugend­bü­ros

auf dem Schul­ten­hof in Bal­ve – Anmel­dun­gen ab sofort mög­lich Anmel­dun­gen ab sofort mög­lich
Iser­lohn. Auf­grund der gro­ßen Nach­fra­ge bie­tet das städ­ti­sche Kin­der- und Jugend­bü­ro auch in den kom­men­den Oster­fe­ri­en die belieb­te Feri­en­frei­zeit auf dem Schul­ten­hof in Bal­ve an. Sie fin­det im Zeit­raum vom 3. bis 6. April statt und ist für Kin­der im Alter von sechs bis zwölf Jah­ren geeig­net.
Den Kids wird ein abwechs­lungs­rei­ches Frei­zeit­pro­gramm gebo­ten. Hier­zu zäh­len neben täg­li­chem Pony­rei­ten eine Rei­he von wei­te­ren krea­ti­ven und inter­es­san­ten Ange­bo­ten.
Die Teil­nah­me­ge­bühr für den Zeit­raum beträgt 116 Euro (Voll­pen­si­on und Pro­gramm inklu­si­ve). Fami­li­en mit gerin­gem Ein­kom­men oder ALG II-Bezug kön­nen bei der Anmel­dung im Kin­der- und Jugend­bü­ro eine För­de­rung in Höhe von 35 Euro bean­tra­gen.  Eine Raten­zah­lung für die Feri­en­frei­zeit ist eben­falls mög­lich.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es im Kin­der- und Jugend­bü­ro bei Anja Kramp-Simon unter der Tele­fon­num­mer 02371/217‑2246.