Tim Hens ist neu­er Chef der Lösch­grup­pe Becke

11. September 2019
von Redaktion

Freu­en sich über den Füh­rungs­wech­sel und die Beför­de­run­gen: v.l. Wehr­lei­ter Mar­kus Heu­el, Mar­kus Rin­ge­ling, Tim Hens, Mar­kus Dexel, Chris­to­pher Star­ke, Lösch­zug­füh­rer Dirk Förs­tern (Foto: Feu­er­wehr Hemer)

Hemer. Am Sams­tag gab es einen Wech­sel in der Lösch­grup­pen­füh­rung der Lösch­grup­pe Becke. Im Rah­men eines Zug­diens­tes, der zuvor an der Edel­burg statt­fand, nahm Feu­er­wehr­chef Mar­kus Heu­el die Ernen­nun­gen vor.

Zum neu­en Lösch­grup­pen­füh­rer wur­de wie­der Tim Hens ernannt, der sich vor gut einem Jahr, aus beruf­li­chen Grün­den, hat­te beur­lau­ben las­sen. Hens, der einst in der Jugend­feu­er­wehr aktiv war, sein Hob­by zum Beruf mach­te und Brand­meis­ter an der Feu­er- und Ret­tungs­wa­che wur­de und mitt­ler­wei­le bei der Kreis­leit­stel­le in Lüden­scheid arbei­tet, wur­de in den letz­ten Mona­ten zum Zug­füh­rer aus­ge­bil­det.

Lösch­grup­pen­füh­rung: Tim Hens, Mar­kus Rin­ge­ling und Chris­to­pher Star­ke

Der so genann­te B4 Lehr­gang beinhal­tet meh­re­re Abschnit­te bei gro­ßen Berufs­feu­er­weh­ren, am Insti­tut der Feu­er­wehr in Müns­ter sowie an ver­schie­de­nen Schu­len. Daher ent­schied sich Hens für die Beur­lau­bung und über­gab die Lösch­grup­pe an sei­ne Stell­ver­tre­ter.

Mar­kus Rin­ge­ling über­nahm für die Über­gangs­zeit die Füh­rung und wur­de am Sams­tag von die­ser Auf­ga­be ent­pflich­tet und wie­der zum Stell­ver­tre­ter ernannt. Mar­kus Dexel, der für die ver­gan­ge­nen Mona­te in die Lösch­grup­pen­füh­rung auf­ge­rückt war, wur­de am Sams­tag auch wie­der ent­pflich­tet. So besteht die Lösch­grup­pen­füh­rung aktu­el­le wie­der aus Tim Hens, Mar­kus Rin­ge­ling und Chris­to­pher Star­ke.

Außer­dem konn­te Wehr­lei­ter Heu­el noch zwei beson­de­re Beför­de­run­gen vor­neh­men. Durch eine Ände­rung in der Lauf­bahn­ver­ord­nung kön­nen Feu­er­wehr­an­ge­hö­ri­ge nach bestan­de­nem B4 Lehr­gang zu Stadt­brand­in­spek­to­ren beför­dert wer­den. So konn­ten sich Tim Hens und Mar­kus Dexel, der den Lehr­gang schon vor ein paar Jah­ren besuch­te, über die ent­spre­chen­den Beför­de­rungs­ur­kun­den freu­en.