Weih­nachts­markt der guten Taten

Arns­berg. Am 30. Novem­ber 2019 fin­det auf dem Alten Markt in Arns­berg zwi­schen 12:00 Uhr und 18:00 Uhr der Weih­nachts­markt der guten Taten statt. Der Erfolg der letz­ten Jah­re lässt die Ver­an­stal­ter dar­auf hof­fen, dass auch in die­sem Jahr die Arbeit der gemein­nüt­zi­gen Ein­rich­tun­gen ein hohes Inter­es­se bei den Arns­ber­ger Bür­ge­rin­nen und Bür­gern erzeugt. An die­ser Stel­le wer­den alle gemein­nüt­zi­gen Ver­ei­ne, Ver­bän­de und Insti­tu­tio­nen des Stadt­ge­bie­tes sowie auch Schu­len und Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen dar­um gebe­ten, sich an der dies­jäh­ri­gen Akti­on zu betei­li­gen.

Anemldung bis zum 25. Okto­ber

Eine Anmel­dung ist letzt­ma­lig bis zum Frei­tag, den 25.10., mög­lich. Neben der Dar­stel­lung der ehren­amt­lich geleis­te­ten Arbeit kann auch durch den Ver­kauf von Selbst­ge­mach­tem, Selbst­ge­bas­tel­tem oder Geträn­ken und Kuchen etwas für die knap­pe Ver­eins­kas­se getan wer­den. Die erziel­ten Ein­nah­men ste­hen – wie auch in den letz­ten Jah­ren – den Ver­ei­nen selbst zur Ver­fü­gung. Die Zukunfts­agen­tur Enga­ge­ment­för­de­rung Arns­berg leis­tet die orga­ni­sa­to­ri­sche Vor­be­rei­tung des Tages. Neben den Ver­kaufs­stän­den soll auch ein klei­nes Büh­nen­pro­gramm mit weih­nacht­li­chen Gesangs- und Musik­dar­bie­tun­gen orga­ni­siert wer­den.