Phil­ip­pi­ni­scher Stu­den­ten­chor singt in Wes­ten­feld

17 jun­ge phil­ip­pi­ni­sche Sän­ge­rin­nen und Sän­ger tre­ten am 7. Juni in Wes­ten­feld auf (Foto: pri­vat)

Wes­ten­feld. 17 jun­ge phil­ip­pi­ni­sche Sän­ge­rin­nen und Sän­ger sind auf einer Tour durch Deutsch­land und Euro­pa und geben am Frei­tag, den 7. Juni um 19.00 Uhr ein Kon­zert in der Wes­ten­fel­der Kir­che. Ein­tritt wird nicht erho­ben. Am Ende wird um eine Spen­de für die Arbeit des PSU-Chors in der Hei­mat auf der Insel Pala­wan gebe­ten. Die Kol­pings­fa­mi­lie Wes­ten­feld, die schon seit Jah­ren Kon­takt zu den Phil­ip­pi­nen hat, freut sich, dass das Kon­zert noch so kurz­fris­tig ermög­licht wird. Neben tra­di­tio­nel­len und reli­giö­sen Lie­dern ste­hen auch moder­ne Songs auf dem Pro­gramm.