War­stein fragt nach: Wie „Wie attrak­tiv ist unse­re Innen­stadt?”

Start einer Umfra­ge durch das Pro­jekt City Lab Süd­west­fa­len

 War­stein, 14. Sep­tem­ber 2020. Im Rah­men des Pro­jek­tes City Lab Süd­west­fa­len fin­det die Umfra­ge „Wie attrak­tiv ist die Innen­stadt von War­stein?“ vom 14. bis zum 27. Sep­tem­ber 2020 statt. Ein­woh­ner, Besu­cher, Tou­ris­ten und Innen­stadt­ak­teu­re von War­stein sind dazu auf­ge­ru­fen, die Innen­stadt War­steins zu bewer­ten. Mit­hil­fe der Umfra­ge­er­geb­nis­se wird ein Attrak­ti­vi­täts­pro­fil für War­stein erstellt, aus dem ent­spre­chen­de Maß­nah­men zum Erhalt bzw. zur Ver­bes­se­rung der Innen­stadt-Attrak­ti­vi­tät abge­lei­tet wer­den kön­nen.

as Pro­jekt fin­det in 24 Städ­ten in Süd­west­fa­len statt und wird vom Euro­päi­schen Fonds für Regio­na­le Ent­wick­lung geför­dert. Es hat das Ziel, die Attrak­ti­vi­tät der Süd­west­fä­li­schen Innen­städ­te zu ver­bes­sern und ihre Auf­ent­halts­qua­li­tät zu erhö­hen. Im Janu­ar 2020 hat die Stadt War­stein sich um eine Teil­nah­me am City Lab Pro­jekt bewor­ben. In Zusam­men­ar­beit mit der Wirt­schafts­för­de­rung und dem Stadt­mar­ke­ting War­stein wur­den im Juli die Fokus­grup­pen­ge­sprä­che mit Innen­stadt­ak­teu­ren und Ver­tre­tern aus Poli­tik, Wirt­schaft und Stadt­ver­wal­tung orga­ni­siert und durch­ge­führt. Anhand der Ergeb­nis­se wur­de eine Umfra­ge erstellt. Um ein mög­lichst rea­lis­ti­sches Bild des eige­nen Stadt­pro­fils zu erhal­ten wer­den alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ermun­tert, ihre Innen­stadt zu bewer­ten. An der Umfra­ge kann unter fol­gen­dem Link teil­ge­nom­men wer­den: http://ww2.unipark.de/uc/UmfrageWarstein/.

Die Aus­wer­tung der Befra­gung soll Aus­kunft über die Attrak­ti­vi­tät der Stadt lie­fern. Die­se Erkennt­nis­se sol­len zu einer posi­ti­ven und nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung der Stadt als „leben­di­ge Zen­tren und Desti­na­tio­nen“ bei­tra­gen.

„Wir wür­den uns über eine rege Teil­nah­me an der Umfra­ge freu­en. Denn so kön­nen wir die künf­ti­ge Gestal­tung der Innen­stadt auch nach den Wün­schen der Ein­woh­ner, Besu­cher, Tou­ris­ten und Innen­stadt­ak­teu­re aus­rich­ten“, erklä­ren Jero­en Tepas, Lei­ter des Stadt­mar­ke­tings und Dirk Ris­se von der Wirt­schafts­för­de­rung der Stadt War­stein. Das Team des City Lab Süd­west­fa­len, wel­ches auch die Aus­wer­tung der Umfra­ge über­nimmt, ist eben­falls an einer zahl­rei­chen Teil­nah­me inter­es­siert.