Schüt­zen­fest Warm-Up und Tanz in den Mai in Wes­ten­feld

16. April 2019
von Redaktion

Der Musik­ver­ein Wes­ten­feld lädt am 30. April zum Schüt­zen­fest Warm-Up ein (Foto: Musik­ver­ein)

Wes­ten­feld. Schüt­zen­fest­stim­mung schon vor dem 1. Mai ver­spricht der Musik­ver­ein Wes­ten­feld: Am Diens­tag, 30. April, steigt ab 20 Uhr das Schüt­zen­fest Warm-Up. Für Stim­mung in der Wes­ten­fel­der Schüt­zen­hal­le sorgt die Tanz­band des Musik­ver­eins. Dazu gibt es Geträn­ke zu Volks­fest-Prei­sen und Lecke­rei­en aus dem Smo­ker von den „Buf­fa­lo Smo­kern“.

Schüt­zen­fest-Hit­pa­ra­de

Neu ist die­ses Jahr die Schüt­zen­fest-Hit­pa­ra­de: Unter www.facebook.de/mvwestenfeld gibt es eine Abstim­mung zu den zehn größ­ten Par­ty­hits, die auf kei­nem Schüt­zen­fest feh­len dür­fen. Unter den Teil­neh­mern wer­den fünf Frei­kar­ten ver­lost. Regu­lär kos­tet der Ein­tritt fünf Euro.

Locke­rer Abend mit Live­mu­sik

Was als Fete zum 75. Ver­eins­ju­bi­lä­um 2014 begann, hat inzwi­schen einen fes­ten Platz im Ver­an­stal­tungs­ka­len­der. Die 15-köp­fi­ge Tanz­band des Musik­ver­eins Wes­ten­feld mit Sän­ge­rin Tan­ja Japes sowie den Sän­gern Klaus-Peter und Tho­mas Pscheidt hat neben Par­ty­kra­chern und Schla­gern auch Rock-, Pop- und Dan­ce­hits im Reper­toire. Die Licht- und Show­tech­nik-Exper­ten von Sound Divi­si­on wer­den die Band rich­tig in Sze­ne set­zen. „Es wird ein locke­rer Abend mit Live­mu­sik zum Tan­zen und Abfei­ern – eben wie beim Schüt­zen­fest“, ver­spre­chen die Orga­ni­sa­to­ren vom Musik­ver­ein.