Unwet­ter macht Gar­ten­kon­zert am Pfer­de­hof unmög­lich – Ort der Gar­ten­ma­ti­nee am 20.6. muss ver­legt werden

„Mati­nee im Grü­nen” Gar­ten­kon­zert­rei­he star­tet wie geplant

Alles war schon für das Gar­ten­kon­zert am 20.6.21 am Pfer­de­hof Schul­te in Reck­ling­hau­sen vor­be­rei­tet. Nun hat das Unwet­ter des letz­ten Wochen­en­des allen Pla­nun­gen einen Strich durch die Rech­nung gemacht: Die Schä­den am Pfer­de­hof Schul­te in Sun­dern-Reck­ling­hau­sen sind so mas­siv, dass sie ver­mut­lich bis zum Ter­min der Mati­nee nicht beho­ben wer­den können.

Die Ver­an­stal­tung muss kurz­fris­tig ver­legt wer­den. Sie fin­det nun statt im Gar­ten der Fami­lie Mül­ler, Sun­dern-Tie­fen­ha­gen, Tie­fen­ha­ge­ner Str. 26. Der vor­ge­se­he­ne Ter­min (20.6.2021, 11.30 Uhr) bleibt aber bestehen, die bis­he­ri­gen Anmel­dun­gen behal­ten ihre Gültigkeit.

Der Gar­ten fasst natürlich/ lei­der weni­ger Zuhörer*innen, als es am Hof Schul­te mög­lich gewe­sen wäre, so dass nur noch ca. 20 freie Plät­ze zur Ver­fü­gung ste­hen. Inter­es­sen­ten wird daher drin­gend gera­ten, sich vor­her anzu­mel­den: info@kulturring-sundern.de lau­tet die Inter­net-Adres­se (Anmel­dun­gen bit­te mit Namen und Adres­se aller inter­es­sier­ten Per­so­nen). Soll­te sich jemand wegen der Ver­le­gung abmel­den müs­sen, gilt die glei­che Anschrift.

Der Kul­tur­ring Sun­dern dankt der Fami­lie Mül­ler für ihre Zusa­ge, kurz­fris­tig ihren Gar­ten als Ersatz zur Ver­fü­gung zu stellen.

Die übri­gen Kon­zer­tor­te sind von dem Unwet­ter nicht betrof­fen gewe­sen. Das ers­te Kon­zert fin­det also wie geplant am 13.6.2021 um 11.30 auf dem Hof Son­nen­born in Bal­ve, Son­nen­born 1 statt.