Reha-Abtei­lung des TuS Sun­dern kann wie­der neue Teil­neh­mer aufnehmen

16. September 2021
von Redaktion

Coro­na hat vie­les aus­ge­bremst. Auch die Reha-Abtei­lung des TuS Sun­dern muss­te lan­ge schlie­ßen. Nach dem Lock­down ist sie mit den ein­ge­tra­ge­nen Teil­neh­mern wie­der gestar­tet. Nun ist es unter Ein­hal­tung der 3G Regel mög­lich, auch neue Teil­neh­mer will­kom­men zu heißen.

Lun­gen­sport­ler voll belegt

End­lich wie­der rich­tig durch­at­men kön­nen, wün­schen sich die Lun­gen­sport­ler. Sie trai­nie­ren don­ners­tags von 17.00 bis 18.00 Uhr im Gym­nas­tik­raum der Sport­hal­len Ber­li­ner Stra­ße. Die Diens­tag-Grup­pe ist lei­der voll belegt.

Herz­sport, Dia­be­tes- und Orthopädie-Gruppe

Den pas­sen­den Rhyth­mus fin­den die drei Herz­sport­grup­pen, die mon­tags von 20.00 bis 21.30 Uhr in der Drei­fach­hal­le der Sport­hal­len trai­nie­ren. Eine Dia­be­tes-Grup­pe trifft sich mon­tags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr in der Turn­hal­le der Mari­en­schu­le. Die Ortho­pä­die-Grup­pen tref­fen sich: mon­tags 10.00 Uhr bis 1045 Uhr und 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr, Mitt­woch von 17.45 bis 18.30 Uhr und von 18.45 bis 19.30 Uhr im Gym­nas­tik­raum der Sport­hal­len an der Ber­li­ner Straße.

Für alle Stun­den ist eine Ver­ord­nung not­wen­dig. Trai­ner und Teil­neh­mer freu­en sich auf neue Sportler!