Per Video­mee­ting auf Azu­bi-Suche – Berufs­in­for­ma­ti­ons­tag in digi­ta­ler Form

your UpDate – digi­ta­le Berufs­in­fo­ta­ge in Sun­dern – Anmel­dun­gen für Unter­neh­men bis zum 26.03.2021 möglich

In die­sem Jahr fin­det der Berufs­in­for­ma­ti­ons­tag in Sun­dern erst­ma­lig digi­tal und an meh­re­ren Tagen statt. Durch die anhal­ten­de Covi­d19-Pan­de­mie kann die ursprüng­lich geplan­te Prä­senz­ver­an­stal­tung in der Schüt­zen­hal­le in Sun­dern nicht durch­ge­führt wer­den. Damit die Nach­wuchs­ge­win­nung trotz­dem gelingt, sind inter­es­sier­te Betrie­be ein­ge­la­den, sich noch bis zum 26.03.2021 zu den digi­ta­len Berufs­in­for­ma­ti­ons­ta­gen anzumelden.

Was ist geplant? – Die Digi­ta­le Präsentationsreihe

Bran­chen­spe­zi­fi­sche Schwerpunktabende

In der letz­ten April­wo­che wird an meh­re­ren Aben­den in der Zeit von 17.00–18.00 Uhr jeweils ein öffent­li­ches Video­mee­ting statt­fin­den. Dar­in haben inter­es­sier­te Fir­men die Gele­gen­heit, das Unter­neh­men und ihre Aus­bil­dungs­be­ru­fe in fünf- bis zehn­mi­nü­ti­gen Vor­trä­gen nach­ein­an­der vor­zu­stel­len. Teil­neh­men kön­nen Unter­neh­men aller Bran­chen wie Hand­werk, Indus­trie, Gas­tro­no­mie & Tou­ris­mus, Pfle­ge & Gesund­heit, Han­del & Dienst­leis­tung und Ver­wal­tung. Die jewei­li­gen Aben­de haben dann einen bran­chen­spe­zi­fi­schen Schwer­punkt. Die Rei­hen­fol­ge der Betriebs­prä­sen­ta­tio­nen wird vor­ab fest­ge­legt und veröffentlicht.

Was ist Ziel der Veranstaltung?

Ziel­grup­pe der digi­ta­len Prä­sen­ta­ti­on­rei­he sind vor allem Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 8.und 9. Klas­se, sowie Jugend­li­che, die noch auf der Suche nach einem Aus­bil­dungs- oder Prak­ti­kums­platz in die­sem Jahr sind. Beson­ders auch die Eltern sol­len mit dem Ange­bot ange­spro­chen wer­den, denn sie neh­men bei der Berufs­ori­en­tie­rung ihrer Kin­der eine wich­ti­ge unter­stüt­zen­de Rol­le ein.

Um mög­lichst vie­le inter­es­sier­te Zuschau­er zu errei­chen, ist das Alter­na­tiv­an­ge­bot nie­der­schwel­lig und kurz­wei­lig. Der Link zu den jeweils ein­stün­di­gen Mee­tings wird im Vor­feld über ver­schie­dens­te Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­le bewor­ben. Inter­es­sier­te Jugend­li­che, Eltern, Stu­di­en­ab­bre­cher etc. kön­nen dann ohne Anmel­dung an der gesam­ten Video­kon­fe­renz teil­neh­men bzw. sich bei den Betrie­ben zuschal­ten, die für sie inter­es­sant sind. So bekom­men sie ein span­nen­des und infor­ma­ti­ves ‚Update‘ über die Kar­rie­re­mög­lich­kei­ten vor Ort.

Alter­na­ti­ve zum klas­si­schen Berufsinformationstag

Der klas­si­sche Berufs­in­for­ma­ti­ons­tag war bis­lang für vie­le Unter­neh­men ein wich­ti­ger Bau­stein in der Azu­bi­ge­win­nung. Die Video­mee­tings sol­len eine digi­ta­le Alter­na­ti­ve dar­stel­len, um den Betrie­ben trotz der aktu­el­len Coro­na-Pan­de­mie die Mög­lich­keit zu bie­ten, Jugend­li­che und Inter­es­sier­te auf sich auf­merk­sam zu machen. Denn die The­men Fach­kräf­te­si­che­rung und Aus­zu­bil­den­den­ge­win­nung haben durch die Kri­se nicht an Bedeu­tung verloren.

Betrie­be, die Inter­es­se haben an den ers­ten digi­ta­len Berufs­in­for­ma­ti­ons­ta­gen „your UpDate“ teil­zu­neh­men und bis­lang nicht per E‑Mail kon­tak­tiert wur­den, kön­nen sich mit Wirt­schafts­för­de­rin Julia Wagener in Ver­bin­dung set­zen (Email: j.wagener@stadt-sundern.de; Tele­fon: 02933 81–180).

Eine Teil­nah­me ist für die Unter­neh­men kos­ten­frei. Anmel­de­frist ist der 26.03.2021.

(Quel­le: Stadt Sundern/Wirtschaftsförderin)