Mari­ne­korps Wil­helms­ha­ven kommt nach Sun­dern-Sto­ckum

Bene­fiz­kon­zert des Marine­mu­sik­korps Wil­helms­ha­ven am 22. April 2020 in der Sto­cku­mer Schüt­zen­hal­le

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Musik­ver­ein Sto­ckum e.V. fei­ert in die­sem Jahr sein 100-jäh­ri­ges Bestehen.

2020 in Sto­ckum – ein Jahr der Musik“ – die­sen Titel hat der Musik­ver­ein für sein
Jubi­lä­ums­jahr gewählt. Ent­spre­chend wird das 100-jäh­ri­ge Jubi­lä­um mit eini­gen beson­de­ren
Ver­an­stal­tun­gen gefei­ert.

Marine­mu­sik­korps ersetzt die Eger­län­der­be­set­zung des Musik­korps Müns­ter 

So ist der Musik­ver­ein stolz, ein Musik­korps der Bun­des­wehr für ein
Bene­fiz­kon­zert zuguns­ten der Jugend­ar­beit des Musik­ver­eins gewon­nen zu haben. Die
ursprüng­lich vor­ge­se­he­ne Eger­län­der­be­set­zung des Luft­waf­fen­mu­sik­korps Müns­ter muss
lei­der einer vor­ran­gi­gen mili­tä­ri­schen Ver­pflich­tung nach­kom­men.

Marsch, Pol­ka, Wal­zer, sym­pho­ni­sche Blas­mu­sik, Pop- und Big­band-Klän­ge wer­den zu hören sein 

Umso mehr freu­en sich die Sto­cku­mer Musi­kan­ten, dass das Marine­mu­sik­korps
Wil­helms­ha­ven am 22. April 2020 in Sto­ckum sein musi­ka­li­sches Kön­nen prä­sen­tie­ren wird.
Das erst im Herbst 2019 gegrün­de­te Marine­mu­sik­korps Wil­helms­ha­ven wird im
Kon­zert­pro­gramm neben Marsch, Pol­ka und Wal­zer eben­falls Ori­gi­nal­kom­po­si­tio­nen für
sym­pho­ni­sche Blas­mu­sik bis hin zu moder­nen Pop- und Big­band-Klän­gen zu Gehör brin­gen. Ein
breit gefä­cher­tes musi­ka­li­sches Pro­gramm auf höchs­tem Niveau, bei denen auch eini­ge
Solis­ten ihr musi­ka­li­sches Kön­nen prä­sen­tie­ren wer­den.

Fre­gat­ten­ka­pi­tän Mat­thi­as Prock hat musi­ka­li­sche Lei­tung 

Die musi­ka­li­sche Lei­tung des neu auf­ge­stell­ten Marine­mu­sik­korps Wil­helms­ha­ven hat Herr
Fre­gat­ten­ka­pi­tän Mat­thi­as Prock. Mat­thi­as Prock war u.a. stell­ver­tre­ten­der Chef beim
Stabs­mu­sik­korps der Bun­des­wehr in Ber­lin, Chef des tra­di­ti­ons­rei­chen Hee­res­mu­sik­korps
Ulm und ist regel­mä­ßig Jury­mit­glied, unter ande­rem beim Deut­schen Orches­ter­wett­be­werb
oder dem Deut­schen Musik­fest.

Regie­rungs­prä­si­dent Hans-Josef Vogel ist Schirm­herr#

Die Schirm­herr­schaft die­ser Ver­an­stal­tung über­nimmt Herr Regie­rungs­prä­si­dent Hans-Josef
Vogel.

 

 

 

 

 

 

                    (Foto Frank Albrecht)

 

 

Im  Sto­cku­mer Musik­ver­ein spie­len etwa 130 Musi­ke­rin­nen und Musi­ker im Alter zwi­schen 6 bis 70 Jah­ren ein Instru­ment in den ein­zel­nen Orches­tern des Ver­eins. Im Haupt­or­ches­ter sind momen­tan rund
55 Musi­ke­rin­nen und Musi­ker aktiv, hin­zu kom­men das Jugend­blas­or­ches­ter und wei­te­rer
Nach­wuchs in der musi­ka­li­schen Früh­erzie­hung und dem Vor­or­ches­ter „Bam­bi­nos“.
Der Musik­ver­ein Sto­ckum gestal­tet das kirch­li­che und welt­li­che Leben Sto­ck­ums mit, stellt die
Fest­mu­sik bei Schüt­zen­fes­ten im eige­nen und umlie­gen­den Dör­fern, initi­iert diver­se Kon­zert-
und Show­ver­an­stal­tun­gen oder beglei­tet unter­schied­li­che Anläs­se in der Regi­on musi­ka­lisch

 

 

Das Bene­fiz­kon­zert am 22. April 2020 ver­spricht ein ein­ma­li­ges Kon­zert­er­leb­nis zu wer­den, denn nicht all­zu oft
ist ein Marine­mu­sik­korps in der hei­mi­schen Regi­on zu hören.
Nut­zen Sie die Chan­ce, Blas­mu­sik auf höchs­tem Niveau mit dem Marine­mu­sik­korps
Wil­helms­ha­ven am 22. April 2020 in der Schüt­zen­hal­le in Sun­dern-Sto­ckum zu erle­ben.
Beginn des Kon­zer­tes ist um 19.00 Uhr, Ein­lass ist ab 18.00 Uhr.

Kar­ten im Vor­ver­kauf sind erhält­lich bei Fir­ma Kren­gel Land­tech­nik, Roth­län­der Weg 22,
59846 Sun­dern-Sto­ckum oder per­sön­lich beim Vor­stand des Musik­ver­eins Sto­ckum (Tele­fon:
0171/1758870, E‑Mail: info@musikverein-stockum.de).
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen auch unter: www.musikverein-stockum.de.