SPD Müsche­de führ­te jähr­li­che Dorf­be­ge­hung

ohne-titel-2SPD Müsche­de führ­te jähr­li­che Dorf­be­ge­hung in Form eines Dorf­spar­zier­gan­ges mit anschlie­ßen­dem Bür­ger­ge­spräch mit dem hei­mi­schen Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Dirk Wie­se durch – Anträ­ge wer­den gestellt

Arns­berg-Müsche­de. Mit­glie­der des SPD-Orts­ver­ein Müsche­de haben jetzt zusam­men mit inter­es­sier­ten Bür­gern die all­jähr­li­che Dorf­be­ge­hung in Form eines Dorf­spar­zier­gan­ges mit anschlie­ßen­dem Bür­ger­ge­spräch mit dem hei­mi­schen Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Dirk Wie­se im Eulen­dorf durch­ge­führt. Dabei wur­den wie­der grö­ße­re Tei­le Müsche­des in Augen­schein genom­men. Dar­aus resul­tie­rend wer­den jetzt ent­spre­chen­de Anträ­ge an den Bür­ger­meis­ter for­mu­liert. In den Anträ­gen wer­den aber nicht nur Män­gel und Pro­ble­me ange­spro­chen, son­dern auch kon­kre­te Anre­gun­gen gege­ben.

Im Wesent­li­chen haben die Müsche­der Sozi­al­de­mo­kra­ten bei ihrer Dorf­be­ge­hung fol­gen­den Hand­lungs­be­darf fest­ge­stellt:

1. Im Bereich des Hohl­we­ges, „Auf der Ümcke“ und der Kro­nen­stra­ße, ins­be­son­de­re zwi­schen den Kreu­zun­gen zur Stra­ße „In der Heim­ke“ und „Kra­kel­oh“ unmit­tel­bar unter­halb des Spar­kas­sen­ge­bäu­des sind deut­li­che Schä­den der Fahr­bahn­ober­flä­che zu Tage getre­ten. 2. Mehr­mals wur­de schon das Abrut­schen von Erd­reich an der Eiche am Hohl­weg in Müsche­de ange­mahnt. Doch lei­der erfolg­los! Hier wird um das Abstüt­zen und somit das Abfan­gen des Erd­rei­ches drin­gendst gebe­ten. 3. Die Teil­neh­mer der Bege­hung sind der Mei­nung, dass den Rad­fah­rern sowie den Fuß­gän­gern der Orts­durch­fahrt B229 eine wirk­lich siche­re­re Benut­zung des Rad­wegs und Fuß­gän­ger­wegs zu garan­tie­ren ist.

Der Müsche­der SPD-Orts­ver­ein geht davon aus, dass sich die meis­ten Maß­nah­men kurz­fris­tig und ohne grö­ße­ren Auf­wand rea­li­sie­ren las­sen.

Zum Schluss sicher­te der hei­mi­sche Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dirk Wie­se dem Diri­gen­ten des Back­haus­or­ches­ters bei einem spon­ta­nen Gespräch, wäh­rend unse­res Dorf­spa­zier­gan­ges sei­ne Teil­nah­me an einem der kom­men­den Kon­zer­te des Orches­ters in Müsche­de zu.

Die bei­gefüg­ten Bil­der ent­stan­den zu Beginn und wäh­rend des Dorf­spa­zier­gan­ges sowie wäh­rend des dar­auf­fol­gen­den Bür­ger­ge­sprächs.