Schmuck­be­sit­zer gesucht – Bit­te TEI­LEN

schmuckArns­berg   Ende Janu­ar 2016 wur­den in einem Wald­stück an der Wan­n­e­st­ra­ße von zwei Zeu­gen Schmuck und Uhren gefun­den. Der Fund­ort befin­det sich in der Nähe der Wan­n­e­st­ra­ße im Bereich unter­halb der Auto­bahn 46. Es muss davon aus­ge­gan­gen wer­den, dass die­se Schmuck­stü­cke, es han­delt sich um Mode­schmuck, aus einer Straf­tat stam­men. Aller­dings konn­te die Kri­mi­nal­po­li­zei die Stü­cke bis­lang kei­ner ent­spre­chen­den Tat zuord­nen. Des­halb wen­den sich die Ermitt­ler jetzt an die Öffent­lich­keit und fra­gen: Woher stammt der Schmuck und die Uhren, die auf dem Foto zu sehen sind? Wer ist der Besit­zer der Stü­cke?
Hin­wei­se, woher die gefun­de­nen Gegen­stän­de stam­men und wem sie gehö­ren, wer­den an die Poli­zei Arns­berg unter 02932–90200 erbe­ten.
Wei­te­re Mel­dun­gen unter Poli­zei